Kaprun

Zu Favoriten hinzufügenVon Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Online buchen


Datum
Nächte
Zimmeranzahl
1
Erwachsene
Kinder
Kinderalter
2
Erwachsene
Kinder
Kinderalter
3
Erwachsene
Kinder
Kinderalter
Bitte verfeinern Sie Ihre Sucheingaben und geben Sie Ihr gewünschtes Land und Region oder einen Ort ein, um ein schnelleres Suchergebnis zu erhalten. Vielen Dank!
Kein Ergebnis zu dieser Suche, wähle einen vorgeschlagenen Wert aus!!!

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
16 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 

Der Ort Kaprun

Kaprun ist eine Gemeinde in der Region Pinzgau im österreichischen Bundesland Salzburg und liegt auf 786 m Höhe. Die Gemeinde Kaprun umfasst eine Fläche von 100,41 km² und hat 2.947 Einwohner.

Das Wetter in Kaprun

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 6,7 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.137,7 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Kaprun im August mit 163,4 mm, die geringste im Dezember mit 38,4 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Was ist los in Kaprun?

Der Ort am Fuße des markanten Kitzsteinhorns hat alles was man sich für einen perfekten Alpenurlaub wünscht: Zwei Skigebiete, Langlaufloipen, Erlebnisbad, Hochseilgarten, Badeseen und eine unverwechselbare Naturlandschaft. Dies alles macht die Tourismusregion Kaprun zusammen mit Zell am See im Salzburger Land zu einem Top Reiseziel.

Somer am Kitz

Skifahren und Snowboarden ist zu jeder Jahreszeit ein Thema. Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn ist 365 Tage im Jahr geöffnet und ist somit einer der wenigen Ganzjahresskigebiete in Österreich. Mit den Kapruner Gletscherbahnen erreichen Sie über das Alpincenter und die höchsten Seilbahnstütze der Welt das 3200 Meter hohe Kitzsteinhorn. Von der Panoramaterrasse  Glocknerkanzel hat man bei gutem Wetter einen traumhaften Rundblick – unter anderem auch auf den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs. Jeden Winter besteht übrigens die Möglichkeit, auf 2500m im Volvo Ice Camp – einer bizarren Schnee und Eis Welt – zu übernachten und so eine ganz besondere Erfahrung zu machen.

Winter am Kitz

Etwas tiefer im Tal befindet sich das Skigebiet Maiskogel, das besonders für Familien geeignet ist. Das „Kitz“ – so wird das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn in der Umgangssprache genannt – bleibt immer im Blickfeld während man auf den gepflegten Abfahrten zurück nach Kaprun kommt.

Vom Maiskogel aus kann man im Sommer über den Alexander Enzinger Weg zum Alpincenter am Kitzsteinhorn wandern. Dort gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, die imposante Gletscherwelt von der Nähe aus zu betrachten. Ein besonderes Erlebnis sind die beiden Klettergebiete Rettenwand und Gletscherseeplatten, wo insgesamt 100 verschiedene Routen zur Auswahl stehen.

Hotel Kaprun

 

Ganz in der Nähe:

Zell am See, Bruck, Piesendorf

 

 

 

 

>>>>Kaprun