Zell am See

Zu Favoriten hinzufügenVon Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
6 Bewertungen
73 %
1
5
3.65
 

Die Stadt Zell am See

Zell am See liegt im Bundesland Salzburg im gleichnamigen Bezirk auf 750 m Höhe. Die Stadt Zell am See umfasst eine Fläche von 55,17 km² und hat 9.967 Einwohner.

Das Wetter in Zell am See

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 7,4 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.211,1 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Zell am See im August mit 161,8 mm, die geringste im Dezember mit 54 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Was ist los in Zell am See?

Die beiden Gemeinden des Salzburger Land Zell am See und Kaprun bilden schon seit 1966 gemeinsam eines der bedeutendsten Tourismuszentren und eine der familienfreundlichsten Urlaubsregionen Österreichs.

Der quirlige Ort Zell am See zählt zu einer der traditionellsten Skigebiete der Alpen. Die 2000m hoch gelegene Schmittenhöhe bildet im Winter den Dreh- & Angelpunkt der 77 Pistenkilometer. Besonders beeindruckend ist der Ausblick auf den 1000m tiefer liegenden See. Skifahren und Snowboarden mit „Seeblick“, das können nicht viele Skigebiete bieten. Zahlreiche Winterwanderwege und eine Höhenloipe für Langläufer komplettieren das Winterangebot.

Zell am See im Sommer
Sommer, Sonne und Golf…

Während den Sommermonaten gibt es in der Europa Sportregion insgesamt  83 bestens ausgebaute Wanderwege unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade. Eine Fahrt mit den Schmittenhöhenbahnen wird bei gutem Wetter mit einem Panorama auf zahlreiche Alpengipfel belohnt, wie zum Beispiel das Kitzsteinhorn und der Großvenediger.

Golfsportlern stehen zwei 18-Loch-Championship-Plätze des Golfclub Zell am See-Kaprun inklusive eines weitläufigen Übungsgeländes zur Verfügung. Zusätzlich findet jeden Winter das außergewöhnliche Event „Ski und Golf-WM“ statt: ein Kombinationswettkampf aus Abfahrtslauf am Gletscherskigebiet Kiztsteinhorn bei Kaprun und einem Turnier am Championship-Golfplatz.

Zell am See im Winter
Paradies für Wassersportler

Für Wasserratten dürfte Zell am See wie ein Paradies wirken: am 4,5 km² großen Zeller See gibt es mehrere Strandbäder, ein großes Angebot für Surfer, Wasserskifahrer und Segler. Genießer können Leihboote für gemütliche Ausflüge am See nutzen. Bei einer Schifffahrt mit einem der Vergnügungsdampfer lässt sich die Landschaft rund um den Zeller See am besten kennenlernen. Neben dem See bieten natürlich auch die beiden Gebirgsflüsse Salzach und Saalach Wassersportmöglichkeiten, wie zum Beispiel  Rafting und Canyoning.

Hotel Zell am See

Ganz in der Nähe: Kaprun, Bruck, Piesendorf, Saalfelden 

>>>>Zell am See