Webcam in Garda

Zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
497 Bewertungen
60 %
1
5
3
 

Der Ort Garda

Garda liegt am Ostufer des Gardasees auf 67 m Höhe. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 16,11 km² und hat 3.835 Einwohner.

Das Wetter in Garda

Die durchschnittliche Jahreshöchsttemperatur beträgt ca. 17 Grad Celsius, die durchschnittliche Jahrestiefsttemperatur 7,7 Grad Celsius und der jährliche Niederschlag erreicht 849 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Garda im Mai mit 91,7 mm, die geringste im Dezember mit 53,8 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Was ist los in Garda?

Garda ist ein beliebter Ferienort, der dem See im 12. Jahrhundert seinen Namen schenkte. In dem kleinen ehemaligen Fischerdorf floriert das Leben. Tagtäglich kommen viele Besucher – vor allem auch per Schiff – in die kleine, aber feine Altstadt. Kein Wunder, die engen Gassen mit den vielen kleinen Restaurants und Cafés in Garda laden einfach zum Bummeln ein.
Mediterrane Vegetation aus Zypressen und Olivenbäumen, stilvolle venezianischen Paläste und die wunderschöne Uferpromenade geben der Kleinstadt ein ganz besonderes Flair. Direkt am See kann man bis zur zauberhaften Landzunge Punta San Vigilio oder südlich bis zum nächsten Ort Bardolino schlendern.

Urlaub in Garda

Kulturbegeisterte besichtigen in Garda die alte Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert oder den gotischen Palazzo di Capitani und besteigen bei traumhaftem Wetter am Gardasee den Rocca di Garda – auf dessen Gipfel sich die Ruine einer mittelalterlichen Burg befindet.

Eine ganz besondere Anlage erwartet sie im Hinterland von Garda: In Marciaga, einem Ortsteil von Costermano, befindet sich inmitten der Wein- und Olivenhügellandschaft ein herrlicher 18-Loch-Platz mit traumhafter Aussicht auf den Gardasee. 

Zahlreiche Ausflugsziele rund um Garda

Die Kombination von See und Hochgebirge macht den Gardasee zu einem einmaligen Erlebnis. Bei einer Schifffahrt zu einem der anderen Orte am Gardasee, wie zum Beispiel Malcesine oder Brenzone sul Garda kann man die Größe des norditalienischen Sees erahnen.

Sommer in Garda

Für Jung und Alt stellt ein Besuch im „Gardaland“, dem größten Freizeitpark in Italien (LINK), ein besonderes Erlebnis dar. Genießen Sie die vielen Shows und Attraktionen bei dem meist herrlichen Wetter am Gardasee. Und sollte es Ihnen zu warm werden, dann befindet sich gleich in der Nähe das „Aqua Paradise“, ein attraktiver Wasserpark mit Wellenbad und zahlreichen Rutschen.

Ein Tagesausflug in die romantische Stadt Verona ein Muss. Wandeln Sie auf den Spuren von Romeo und Julia oder besuchen Sie eine fantastische Oper in der antiken Arena von Verona. Der historische Ort Malcesine am Gardasee ist damit der perfekte Ausgangsort für einen fantastischen Urlaub in Italien.

Ganz in der Nähe: Malcesine, Brenzone sul Garda

>>>