Webcam in Podersdorf - Neusiedler See

Zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe
Online buchen
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Bitte verfeinern Sie Ihre Sucheingaben und geben Sie Ihr gewünschtes Land und Region oder einen Ort ein, um ein schnelleres Suchergebnis zu erhalten. Vielen Dank!
Kein Ergebnis zu dieser Suche, wähle einen vorgeschlagenen Wert aus!!!

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
429 Bewertungen
81 %
1
5
4.05
 

Der Neusiedler See

Als westlichster Steppensee bildet der Neusiedler See das Herzstück der Region – ein Exote unter den europäischen Gewässern und zugleich größter natürlicher Swimmingpool des Landes, der immerhin 320 km² an Wasser- und Schilffläche umfasst.

Das Wetter am Neusiedler See

Die Region Neusiedler See unterscheidet sich klimatisch gesehen stark von den meisten Regionen Österreichs. Hier herrscht pannonisches, also leicht kontinental geprägtes Klima – mit mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr! Die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge beträgt 600 mm und es gibt Temperaturschwankungen von bis zu knapp 40°C im Sommer und knapp -20°C im Winter.

Sehenswertes am Neusiedler See

Die Region Neusiedler See besticht mit Kultur vom Feinsten. Die Seefestspiele Mörbisch, die Opernfestspiele St. Margarethen, das Nova Rock und die Festivalarena Wiesen lassen die Herzen höher schlagen. Konzerte und Ausstellungen im Schloss Esterházy in Eisenstadt, im Schloss Halbturn sowie auf Burg Forchtenstein und zahlreiche Kulturveranstaltungen der Region Neusiedler See ergänzen das abwechslungsreiche Angebot.

Das mediterrane Klima macht die Region zum Anziehungspunkt für Bewegungshungrige. Bereits ab April ist mit Kaiserwetter zu rechnen –für Freizeitsportler, Badehungrige und Sonnenanbeter also ausgezeichnete Voraussetzungen: Surfen, Kitesurfen, Segel, Stand Up Paddeln, Seekajak, Kanu, Reiten, Wandern, Nordic Walking, Laufen, Radfahren und Golfen – schier unbegrenzt scheinen die Möglichkeiten um Körper & Geist in Schwung zu halten!

Badeparadies Neusiedler See – die zahlreichen Seebäder des Neusiedler Sees, kleine Badeseen, Freibäder und die St. Martins Therme mit der Summer Island laden zum Sonnenbaden ein. Das vielseitige Angebot lässt keine Wünsche offen. Durchschnittlich hat der Neusiedler See 22° bis 23° perfekt für einen Sprung ins kühle Nass! Podersdorf ist mit seinem 2 km langen Strandbad bei Familien und Wassersportlern besonders beliebt. Alljährlich gastiert hier der Surfweltcup mit den großen Stars der Szene, wie z. B. Jose „Gollito“ Estredo oder Steven Van Broeckhoven.

Die Sommer sind heiß, die Herbstnächte feucht und mild – unter diesen Voraussetzungen gedeihen am Neusiedler See international ausgezeichnete fruchtige Weißweine, gehaltvolle Rotweine und der König der Weine, der Edelsüße. Wo guter Wein entsteht, lässt es sich bekanntlich auch gut speisen. Exklusive Haubenlokale, familiäre Landgasthöfe, bodenständige Buschenschenken und kreative Edelproduzenten laden zum Kosten und Genießen ein!

>>>>