Webcam in Göstling - Hochkar

Zu Favoriten hinzufügenVon Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
7 Bewertungen
89 %
1
5
4.45
 

Der Ort Göstling

Göstling an der Ybbs ist eine Marktgemeinde mit 2.196 Einwohnern und liegt im Mostviertel in der niederösterreichischen Eisenwurzen in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 143,55 km² und liegt auf einer Höhe von 532 m.

Das Wetter in Göstling

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 6,9 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.761 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Göstling im August mit 194,3 mm, die geringste im April mit 94,7 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Sehenswertes in Göstling

Im Sommer ist das Hochkar ein bewirtschaftetes Almgebiet und Ausgangspunkt für 157 km markierte Wanderwege in den Göstlinger Alpen. Im Juli und August gibt es auch einmal pro Woche eine geführte Wanderung. Beispiele für Wanderrouten sind der Alpinweg Hochkar-Dürrenstein-Ötscher, mit hohem Schwierigkeitsgrad und meistens oberhalb der Baumgrenze, der Themenrad- und Wanderweg „Die Kraft des Wassers" mit einer Klamm im romantischen Steinbachtal oder der Weg zur Hochkar-Höhle: Sie ist die 3. größte Höhle mit Tropfsteinanteil in Niederösterreich und besteht aus 2 Hallen, in denen ein Schauhöhlenbetrieb mit elektrischer Beleuchtung eingerichtet wurde. In der Erlebniswelt Mendlingtal können Besucher auch eine der letzten Holztriftanlagen Europas bestaunen.

Außerdem gibt es für Radsportler eine große Auswahl an Mountainbiketouren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade und als aktuellste Attraktion werden am Hochkar Outdoor-Sport-Pauschalen mit Rafting, Hochseilgarten, Klettern, Klettersteig, Abseilen und Höhlentrekking angeboten.

Göstling ist einer der traditionsreichsten Winterurlaubsorte in Niederösterreich und hat mit dem Hochkar das größte und schneesicherste Schigebiet im Bundesland. Neben einem weiteren, kleineren Schigebiet, den Steinbachliften, ergänzen die Panoramaloipe Hochreith mit Flutlichtring auf der Hochfläche zwischen Hochkar und Dürrenstein, Wege für Winterwanderungen mit einem großen Spielplatz mit Rodel- und Wellenbahn für Kinder, geführte Schneeschuhwanderungen im freien Gelände, eine Naturrodelbahn, ein Hallenbad mit der „Göstlinger Wellnesswelt“ mitten im Ortszentrum und ein Eislaufplatz am Dorfplatz die touristischen Angebote im Winter.

 

 

 

>>>>Göstling