Webcam in Maria Alm - Hochkönig

Zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
70 Bewertungen
75 %
1
5
3.75
 

Der Ort Maria Alm

Maria Alm ist eine Gemeinde des Pinzgau im österreichischen Bundesland Salzburg und liegt auf einer Höhe von 802 m. Die Fläche von Maria Alm umfasst 125,41 km² und ihre Einwohnerzahl beträgt 2.076.

Das Wetter in Maria Alm

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 6,3 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.298,5 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Maria Alm im Juli mit 169,8 mm, die geringste im April mit 63,2 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Was ist los in Maria Alm?

Der kleine Ort Maria Alm am steinernen Meer sticht jedem Besucher sofort ins Auge. Malerisch eingebettet liegt die Gemeinde mit seiner auffälligen Wallfahrtskirche vor dem mächtigen Gebirgsstock des knapp 3000 Meter hohen Hochkönigs. Die Kombination aus Tradition, bewahrter Kulturlandschaft und modernen Freizeitmöglichkeiten macht den besonderen Reiz dieser Region aus.

Hohe Berge und grüne Wiesen

Saftig grüne Almwiesen prägen im Sommer das Bild im Salzburger Land. Umgeben von majestätischen Bergen stehen 340 markierte Wanderwege zur Verfügung. Maria Alm ist Startpunkt des neuen Königsweges, auf dem Sie in mehreren Etappen durch die gesamte Region Mühlbach am Hochkönig erreichen. Hotels in Maria Alm bieten spezielle Pauschalen an, bei der Sie sich um ihr Gepäck keine Sorgen machen müssen.

Im Steinernen Meer finden Bergsportbegeisterte zahlreiche Klettersteige, Mountainbiker erreichen mit der Watzmann-Hochkönig-Runde sogar das nahe Berchtesgadener Land in Deutschland und Familien erkunden bei einem Ausflug die bekannte Kulturstadt Salzburg. Maria Alm ist also zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Skischaukel über mehrere Berge

Gemeinsam mit den Orten Hinterthal, Dienten und Mühlbach am Hochkönig bildet Maria Alm die Skiregion Hochkönig und zugleich eine der größten Skischaukeln Österreichs. Mit 33 modernen Seilbahnanlagen und insgesamt 120 Pistenkilometern schwingt man sich von Berg zu Berg, immer das wunderschöne Bergpanorama im Auge.  Die „phantastische Skischule Maria Alm“ genießt einen ausgezeichneten Ruf und bringt Jahr für Jahr Kindern und Erwachsenen spielerisch das Skifahren bei. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie den Ausblick vom 2000 Meter hohen Aberg.Bei gutem Wetter hat man von hier ein wunderbares Panorama über das gesamte Pinzgau bis nach Saalfelden.

 

Hotel Maria Alm



Ganz in der Nähe: Mühlbach am Hochkoenig, Dienten, Saalfelden, Leogang

>>>>