Zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Das Bundesland Steiermark

Die Steiermark ist mit einer Fläche von 16.391,93 km² und ca. 1.207.076 Einwohnern das zweitgrößte Bundesland Österreichs. Die Steiermark grenzt an Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg, das Burgenland und Kärnten sowie im Süden an die Republik Slowenien. Die Landeshauptstadt ist Graz.

Das Grüne Herz Österreichs

Vom schroffen Dachsteingebirge bis zu den sanften Weinhügeln im Süden liegt das zweitgrößte Bundesland und eines der attraktivsten Urlaubsziele Österreichs – die Steiermark. Saftig grün im Sommer - immerhin ist mehr als die Hälfte der Steiermark von Wäldern bedeckt – pocht das „grüne Herz“ im Winter unter einer dicken Schneedecke.

Gastein im Winter

Sommer in der Steiermark

Urlaub am Puls der Natur, der Körper, Geist und Seele erfrischt.

Natur, Genuss und Gemütlichkeit stehen im Mittelpunkt eines Steiermark-Urlaubs. Der ausgezeichneten Ruf der Steiermark wird vor allem durch die Natur und ihre Schätze geprägt: Wald, Wein, Äpfel, Kürbisse, reines Trinkwasser und gesundes Thermalwasser sind typisch steirisch. Die Menschen in der Steiermark gelten als humorvoll und lebenslustig, ehrlich, heimatverbunden und sportlich.

Gastein im Winter

Winter in der Steiermark

Das Land der Steirer präsentiert sich in vielen Facetten: Wintersport, Winterschlaf, Winterwellness, Kultur und Brauchtum, großartige Events und unverwechselbare steirische Qualität im Glas und auf dem Teller. Typisch und unverwechselbar auch die vielen kleinen Welten in der Steiermark: das Dachsteinmassiv und die Tauerngipfel, Seen und Berge im Ausseerland, die weiten Täler und dichten Wälder der Hochsteiermark, das sonnige Murtal, die hügelige Süd- und West Steiermark, die Kulturhauptstadt Graz, das Steirische Thermenland und die Oststeiermark.



Weitere Informationen: www.steiermark.com

>>>