Webcam in Achenkirch - Achensee

Zu Favoriten hinzufügenVon Favoriten entfernen
Kameras in der Nähe

Webcam bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
18 Bewertungen
73 %
1
5
3.65
 

Der Ort Achenkirch

Die Gemeinde Achenkirch im Bezirk Schwaz, liegt auf einer Höher von 916 m, die Fläche umfasst 113,95 km² und die Einwohnerzahl beträgt 2.090.

Das Wetter in Achenkirch

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 5,7 Grad Celsius, der jährliche Niederschlag erreicht 1.503 mm. Die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Achenkirch im August mit 188,2 mm, die geringste im Jänner mit 79,7 mm. Der wärmste Monat ist der Juli, der kälteste der Jänner.

Was ist los in Achenkirch

Mit viel Platz für Wander-Enthusiasten, Mountainbiker und Golfspieler sowie Unterkünften in allen Kategorien – vom 5-Sterne-Hotel über qualitätsgeprüfte Familienspezialisten bis hin zum Bauernhof - überzeugt das malerische Dorf am Nordufer des Achensees. Auf rund 930 m Seehöhe gelegen, erstreckt sich das weitläufige Ortsgebiet bis zur deutschen Grenze, die mautfrei in nur rund 15 Autominuten erreichbar ist. Namhafte Künstler, vor allem Schriftsteller wie Ludwig Steub, Peter Rosegger oder Ludwig Ganghofer genossen schon um die Jahrhundertwende die besondere Atmosphäre des bekannten Urlaubsorts und machten den Achensee so zum beliebten Sommerfrische-Ziel. Heute freuen sich die Gäste im Sommer nicht nur über die zahlreichen Wandermöglichkeiten wie z.B. auf den 2075 m hohen Unnütz, den Hausberg der Achenkircher, den man dank seines originellen Namens kaum vergisst.

Noch immer spielt die Landwirtschaft in Achenkirch eine wichtige Rolle. Wie die Bauern früher lebten und arbeiteten, erzählt das Heimatmuseum im Sixenhof, der 1361 erstmals urkundlich erwähnt wurde. In insgesamt 19 Räumen lassen bäuerliche und handwerkliche Geräte, eine Hufschmiede, eine Schuster-Werkstatt und eine Weberei längst vergangene Zeiten lebendig werden.

Vom Annakirchl aus - einem beliebten Ausflugsziel für Spaziergänger – bietet sich ein fantastischer Ausblick über ganz Achenkirch, und für romantische Hochzeiten ist das kleine Kirchlein ein wahrer Geheimtipp.

Mountainbiker kommen in Achenkirch genauso auf ihre Kosten wie Golfspieler, liegt doch einer der beiden Achenseer Golfplätze – eine für Anfänger ideale 9-Loch-Anlage – auf einem reizvollen Hochplateau direkt im Ort. Der überall frei zugängliche See selber kann in Achenkirch ganz schön frisch sein, da er hier von kristallklaren Gebirgsbächen gespeist wird. Dafür, dass dem Badevergnügen trotzdem nichts im Wege steht, sorgt eine eigens geschaffene Landzunge, die angenehme Temperaturen im geschützten Badebereich ermöglicht. Rund ums und auch im Wasser bietet der beliebte Ferienort noch viele weitere Sportmöglichkeiten: Tennis, Squash, Reiten, Segeln, Surfen, Inline Skaten, Laufen, Nordic Walking u.v.m. stehen auf dem Programm.

>>>>Achenkirch - Achensee