Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
92 % /
71 Bewertungen
1
5
4.6
 

Der Ort Bayrischzell

Bayrischzell ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Miesbach und liegt im Mangfallgebirge zwischen dem Schliersee im Westen und Oberaudorf im Osten.

Was ist los in Bayrischzell?

Wer Erholung in den Bergen sucht, ist in Bayrischzell Winter wie Sommer an der richtigen Adresse. Im Winter lockt das Skiparadies Sudelfeld mit seinen zahlreichen Vorzügen und im Sommer wird die Region für ihre erlebnisreichen Wandertouren geschätzt.

Bayrischzell im Winter
Winterurlaub in Bayrischzell

Winter in Bayrischzell

Das Skiparadies Sudelfeld umfasst 32 Pistenkilometer mit insgesamt 16 Liftanlagen und bildet somit das flächenmäßig größte Skigebiet Deutschlands, das mit modernen Beschneiungsanlagen eine hohe Schneesicherheit gewährt. Weitläufige Pisten aller Schwierigkeitsgrade locken jedes Jahr begeisterte Wintersportler. Eine Hauptattraktion am Sudelfeld ist die brandneue Actionwelt mit Snowpark und Freeridecross. Über 100 km bestens gepflegte Loipen machen Bayrischzell zu einer Attraktion für Langläufer. Es sind rund 50 km für die klassischen Läufer und rund 50 km für die Skater vorhanden. Am Ortsrand von Bayrischzell ist der Wintererlebnispark Tannerfeld zu finden. Diese Spielarena ist für die kleinen Gäste gedacht oder auch als Übungshang für Anfänger. In dem Park gibt es neben den Skikurs für Kinder auch eine Snowtubingbahn. Ein Zauberteppich bringt die Gäste den Hang hinauf.

Sommerurlaub in Bayrischzell, Wedelstein
Bayrischzell im Sommer

Sommer in Bayrischzell

Bayrischzell ist im Sommer ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer, vor allem wegen des Panoramas, das der Wendelstein zu bieten hat. Der Wendelstein ist 1.838m hoch und der Hausberg des Ortes Bayrischzell. Die Erlebnis- und Themenwanderwege eignen sich für Jung und Alt und sind damit perfekt für Familien geeignet. Auch leistungsorientierte Wanderer bekommen in Bayrischzell einiges geboten. In diesem Fall sind die Gipfeltouren Kleiner und Großer Traithen oder der Brünnstein empfehlenswert.