Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
83 % /
166 Bewertungen
1
5
4.15
 

Wo liegt Füssen?

Die Stadt Füssen liegt auf einer Höhe von 808 m über dem Meeresspiegel im bayerisch-schwäbischen Landkreis Ostallgäu. Nach Kempten im Allgäu sind es 33 km Lufttlinie, nach München 91 km. Füssen hat 15.265 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 351 Einwohnern je km². Durch die Stadt fließt der Fluss Lech, welcher im Lechquellengebirge entspringt.

Schloss Neuschwanstein nahe Füssen
Hopfensee, Füssen

Was kann man in Füssen im Allgäu unternehmen?

Füssen hat eine über 700-jährige Stadtgeschichte, jedoch reichen die Wurzeln weit in die Römerzeit zurück. Hier wuchs König Ludwig der II. auf. Er veranlasste 1869 den Bau des Schlosses Neuschwanstein, heute eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und Magnet für Besucher aus aller Welt. Das Schloß kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Die romantische Altstadt mit seinen verwinkelten Gassen und gotischen Häusergiebeln eignet sich hervorragend für einen Stadtbummel. Viele Restaurants und Biergärten sowie zahlreiche Straßencafés laden zum Verweilen ein. Der 5 km entfernte Hopfensee ist ein wahres Freizeitparadies. Ob Tretbootfahren, Angeln oder Windsurfen, hier kommt jeder Wasserliebhaber auf seine Kosten. Der ländlich geprägte Ortsteil Weißensee bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten in intakter Natur. Bei Regen empfiehlt sich der Besuch der Kristall-Therme Schwangau.

Füssen im Winter
Adventmarkt in Füssen

Winterurlauber finden eine Vielzahl an geräumten Spazierwegen und Loipen. Auf den zugefrorenen Seen sorgen Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen für ein abwechslungsreiches Angebot. Das Familienskigebiet Tegelberg bietet Pistenspaß für die ganze Familie. Hier kann man sogar nachts bei Flutlicht die Pisten herunterwedeln. Für Tourengeher gibt es sogar eine eigene Abfahrt.

Am zweiten und dritten Adventswochenende lohnt sich ein Besuch des Weihnachtsmarktes, welcher sowohl für Liebhaber der Handwerkskunst als auch für kulinarische Genießer ein Erlebnis der besonderen Art darstellt.