Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
69 % /
289 Bewertungen
1
5
3.45
 

Der Ort Ratschings

Ratschings liegt in der italienischen Region Trentino-Südtirol auf 976 m Höhe. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 203,5 km² und hat 4.107 Einwohner.

Sehenswertes in Ratschings

Der Name Ratschings steht nicht nur für Winterspaß und Schneegarantie, Hüttenzauber und Sportveranstaltungen der Sonderklasse, nein, auch der Sommer bietet Aktivurlaubern und Frischluftgenießern den gewissen Kick: auf dem Sattel eines Mountainbikes oder eines Haflingers oder zu Fuß auf den ausgedehnten Wanderwegen im Ratschingstal.

Das Skigebiet Ratschings-Jaufen (1.300 m bis 2.150 m) zählt zu den modernsten und schneesichersten in Südtirol. 8 leistungsstarke und komfortable Aufstiegsanlagen mit insgesamt 25 km Pisten, eine Halfpipe und eine Rodelbahn garantieren abwechslungsreichen Wintersport.

Bergbauwelt Ridnaun Schneeberg in Ridnaun-Maiern

Sie besichtigen kein Museum, sondern tauchen ein in die Welt des Silber-, Blei und Zinkbergwerkes Schneeberg.

Burkhardklamm

Ein Naturdenkmal der besonderen Art im Talschluss von Ridnaun. Der Panoramaweg bietet mehrere Aussichtspunkte in die beeindruckende Bergwelt der Stubaier Alpen und überquert Brücken wo man die Naturgewalt des Wassers hautnah erleben kann.

Gilfenklamm

Am Eingang des Ratschingstales. Weltweit einzige Klamm, die tief in reinweißem Marmor eingeschnitten ist.

Knappenkirche St. Magdalena in Ridnaun - Gasse

1480 von den Schneeberger Knappen erbaut und mit einem kostbaren Flügelaltar von Matthias Stöberl ausgestattet, ist das gotische Hügelkirchlein vor der Kulisse vergletscherter Hochgipfel sowohl ein landschaftliches wie ein kunsthistorisches Juwel.