Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 % /
0 Bewertungen
1
5
0
 

Wo liegt Tieschen in der Steiermark?

Tieschen ist eine Marktgemeinde mit 1266 Einwohnern im Südosten der Steiermark in Österreich. Der kleine Familienort im Bezirk Südoststeiermark liegt eingebettet in romantischen Weinhängen abseits der Hauptverkehrsstraße und ist gerade durch seinen ausgezeichneten Qualitätswein ein Muss für jeden Liebhaber der edlen Tropfen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Gemeinden Klöch, Markt Halbenrain und Bad Radkersburg.

Wie ist das Wetter in Tieschen?

Durch seine klimatisch günstige Lage sorgt das Wetter in Tieschen im Herbst, Winter und Frühling für angenehme Temperaturen und wenig Niederschlag. Über 1.800 Sonnenstunden und lange, heiße Sommer verwöhnen nicht nur die Weinreben sondern auch ihre Gäste. Sie planen einen Urlaub in der Steiermark? Aktuelle Informationen zum Wetter in Tieschen und Klimatabellen zeigen unsere 5-Tages Prognosen und die live Webcam in Tieschen.

Wo gibt es den besten Wein der Steiermark?

Auch kulinarisch hat Tieschen in der Steiermark viel zu bieten: Neben dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten Steirischen Kürbiskernöl, ist die Steiermark gerade für seine Buschenschank, auch Weinwirtschaft genannt, bekannt. Diese befinden sich vor allem entlang des bekannten TAU-Weges, einem Weinwanderweg, welcher durch die vier großen Weinlagen in der Gemeinde Tieschen führt. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise entlang der Weinlagen Aunberg, Patzenberg, Pum und Königsberg und genießen Sie den extra für den TAU-Weg gekelterten Franziskuswein, ein kraftvoller und fülliger, langlebiger Wein aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay und Grauburgunder. Übers Jahr finden zahlreiche Weinfeste und Weinverkostungen statt.

Was kann man in Tieschen unternehmen?

Tieschen im Vulkanland bietet gerade für Wanderfreunde ein großes Erlebnisprogramm: Ob Wanderungen durch die vielen Weinberge, den Hausberg Königsberg erklimmen oder die Schönheit der umliegenden Wiesen und Wälder genießen. Gerade das Naturdenkmal Basaltspalte von Tieschen hält viele spannende Informationen über die vergangenen Vulkanaktivitäten auf einem Naturpfad bereit. Entlang des 16 km langen TAU-Weges ist gerade die Aussichtsplattform ein willkommenes Ziel für die ganze Familie: Durch den Flaschengucker genießen Sie den Blick über Tieschen bis Slowenien und Kroatien, untermalt von den Klängen der Windharfe.

Aber nicht nur für Wanderfreunde ist Tieschen ein Ausflug wert. Die älteste und mediterranste Thermenstadt bietet neben romantischen Gassen, viele kleine Cafés und Gasthöfe, die zum Verweilen und Schlemmen einladen. Für kulinarische Hochgenüsse sorgt neben der deftigen Brotzeit, auch Jausen genannt, gerade der für die Region typische Gewürztraminer.

In der Nahegelegenen Parktherme Bad Radkersburg lässt es sich gerade in den Wintermonaten herrlich Energie tanken und die Seele baumeln lassen: mineralisierte Thermalbecken, verschiedene Saunen und Massagen Verwöhnen Geist und Körper.

Planen Sie doch einen Ausflug in die steirische Landeshauptstadt Graz: Die zweitgrößte Stadt Österreichs verzaubert zu jeder Jahreszeit mit seinen UNESCO-Weltkulturerben, der historischen Altstadt von Graz und dem Schloss Eggenberg, Jung und Alt.

Webcams in der Nähe von Tieschen

Bad Radkersburg, Markt Halbenrain, Klöch