Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
73 % /
145 Bewertungen
1
5
3.65
 

Der Ort Galtür

Der Ort Galtür liegt am Talschluss des Paznauntales im Gerichtsbezirk Landeck in Tirol auf einer Höhe von 1.584 m über dem Meeresspiegel. Die Gemeinde hat 772 Einwohner auf einer Fläche von 122,06 km2. Die Bevölkerungsdichte beträgt 6,3 Einwohner pro km2. Galtür gilt seit dem 22.04.1997 als der erste offizielle Luftkurort in Tirol.

Sommerurlaub in Galtür
Käseolympiade Galtür

Was ist los in Galtür?

Ob Wandern, Mountainbiken oder Klettern/Bouldern - die Berge rund um Galtür sind sowohl im Sommer als auch im Winter ein wahrer Abenteuerspielplatz. 250 km Wander-, Spazier- und Mountainbikewege erwarten den Sommerurlauber in Galtür. Das Angebot reicht von gemütlichen Familienwanderpfaden und kindertauglichen Wegen bis zu anspruchsvollen Wander- oder Klettertouren.

Seit kurzem gibt es in Galtür drei Klettersteige, einer davon endet auf dem Gipfel der Ballunspitze. Am Fuß dieses Berges befindet sich auf rund 2000 m Seehöhe auch eines besten Bouldergebiete der Welt. 160 Routen in allen Schwierigkeiten stehen den Kletterern zur Verfügung. Und sollte es einmal regnen muss man auch nicht auf den Klettersport verzichten. Eine Indoor Kletterwand für Groß und Klein befindet sich im Alpinarium, einem vielseitigen Ausstellungs- und Dokumentationszentrum. Dieses architektonische Glanzwerk ist zugleich auch ein zentraler Bestandteil einer 345 m langen und 19 m hohen Schutzmauer, welche 1999 errichtet wurde. Gerade die Kombination aus Ausstellungsraum und Schutzmauer machen das Gebäude zu einem Museum der besonderen „ART“.

Ein weiteres Highlight ist die internationale Käseolympiade in Galtür. Über 100 Senner aus Österreich, Südtirol, Deutschland und der Schweiz präsentieren ihre Käsespezialitäten, welche von einer Fachjury bewertet werden. Nur Senner mit natürlich hergestellten Rohmilchkäse dürfen daran teilnehmen. Die Sieger werden mit der goldene Sennerharfe belohnt, welche in fünf verschiedenen Kategorien verliehen wird.

Winter in Galtür
Winterurlaub Galtür

Wie ist das Skigebiet?

Die Bergbahnen in Galtür bieten hochmoderne Lifte und Anlagen, welche die Urlauber schnell und bequem in ein naturnahes und familienfreundliches Skigebiet transportieren. Im Vergleich zur benachbarten Silvretta-Arena im 10 km entfernten Nachbarort Ischgl ist es zwar überschaubar, weist jedoch durchaus ein facettenreiches Angebot auf. Ob Familien oder actionverwöhnte Freestyler – jeder kommt hier auf seine Kosten. Für Kinder und Jugendliche gibt es sogar einen eigenen Sektor. Aufgrund seiner Höhenlage von 1.600 m bis 2.300 m gilt das Skigebiet von Dezember bis April als schneesicher. Die Pisten sind abwechslungsreich und anspruchsvoll. Einige Abfahrten reichen bis in das benachbarte Vorarlberg.