Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
100 % /
1 Bewertungen
1
5
5
 

Wo liegt Obernberg am Brenner?

Genießen Sie Ihren Urlaub im Erholungsdorf Obernberg am Brenner in einem der landschaftlich reizvollsten Täler von Tirol, dem Wipptal. Die Gemeinde zählt 354 Einwohner und befindet sich im Bezirk Innsbruck Land, in Österreich. Von Wiesen und Wäldern umrahmt, hat das Tal viele Naturschönheiten, eine davon ist der idyllisch gelegene Obernberger See mit den dahinter aufragenden Felsen, welche auch den Abschluss des Tales bilden.

Wie ist das Wetter in Obernberg am Brenner?

Obernberg am Brenner weist ein inneralpines Talklima auf, das etwas niederschlagsreicher als in den Ötztaler Alpen ist. Nebel tritt seltener als im Inntal auf, charakteristisch für das Tal ist der periodische Föhn. Die Sommermonate locken mit sonnigen und heißen Tagen und bieten beste Voraussetzungen für Ihren Urlaub. Durch die Schneereichen Winter, steht einem Skiurlaub nichts mehr im Wege. Sie wollen Obernberg am Brenner besuchen? Aktuelle Wetterberichte und die 5-Tage-Prognosen verraten Ihnen alles über das Wetter heute, morgen oder am Wochenende.

Bergdorf, Obernberg am Brenner
Grubenkopf

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Obernberg am Brenner?

Im 9 km langen Obernbergtal, wo die Landschaft einen wahrhaft poetischen Charakter annimmt, steht die St. Nikolaus-Kirche. Die spätbarocke Pfarrkirche wurde im Jahr 1760 errichtet und erhielt ein Jahrhundert später ihren charakteristischen Zwiebelturm. Dank Ihrer im Tal eingebetteten Lage, im Hintergrund das Bergmassiv des Hausberges Obernberger Tribulaun und ihres Baustiels, ist die Kirche eines der begehrtesten Fotomotive in Tirol.

Winterwandern
Obernberger See

Was ist los in Obernberg?

Das idyllische Bergdorf am Brenner ist der perfekte Ort für Jung und Alt, sich vom Alltag zu erholen und Kraft zu tanken. Gerade im Sommer bietet das Tal eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Wanden und Bergsteigen. Von der Wanderung am Seebach entlang bis zur Hochgebirgstour auf den Obernberger Tribulaun bis hin zu einzigartigen landschaftlichen Eindrücken in den Lärchenwäldern. Ein absolutes Muss sind die Wanderungen zu den Almgebieten und zum kristallklaren Obernberger See, einem Bergsee in einer Seehöhe von 1.600 Meter. Dort ist ein nicht unumstrittenes Hotelprojekt geplant, das neben einem Naturhotel mehrere „Refugien“ in Form von Wohntanks umfassen soll.

Der Winter bietet in Obernberg am Brenner eine Vielfalt an Aktivitäten. Gerade für Schitourengeher, Schneeschuhwanderer und Naturliebhaber bietet das als schneesicher bekanntes Obernbergtal zahlreiche Möglichkeiten. Auch Hüttengaudi und Rodelspaß bringen uns unbeschwert durch den Winterurlaub. Besuchen Sie den nahe gelegenen Ort Fulpmes im Stubaital und genießen Sie lange Abfahrten und beeindruckendes Bergpanorama. Das aktuelle Wetter und sowie Livedaten zu den Pisten finden Sie auf unserer Webcam. Traditionelle Gasthöfe im Ort sorgen für leibliches Wohl mit üppiger Küche. Ein Erlebnis der besonderen Art ist eine Fackelwanderung durch das abendlichen Obernberg.