Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
68 % /
172 Bewertungen
1
5
3.4
 

Wo liegt die Wildschönau?

Wildschönau ist eine österreichische Gemeinde im Bezirk Kufstein in Tirol und liegt auf einer Höhe von 936 m. Die Fläche der Gemeinde umfasst 97,3 km² und auf der leben 4.197 Einwohner.

Wie ist das Wetter in der Wildschönau?

Aktuelle Wetterprognosen für heute, morgen oder am Wochenende zeigen unsere live Webcams.

Österreich, Tirol, Wildschönau,
Sommerurlaub in der Wildschönau

Was ist los in der Wildschönau?

In der Wildschönau ist immer was los. Das größte Fest im Tiroler Unterland ist das Wilschönauer Talfest das jedes Jahr von einem anderen Ortsteil der Wildschönau mit viel Freude organisiert wird. Jedes Jahr gibt es ein anderes Thema zu dem dann aufwendige Festwagen gestaltet werden. Das bunteste Fest im Herbst ist der Almabtrieb, bei dem 500 Tiere von den umliegenden Almen heimkehren. Im urigen Bergbauernmuseum z’Bach findet jedes Jahr der traditionelle Adventmarkt mit Bauern- und Handwerksmarkt statt. Die Wildschönauer Bäuerinnen bereiten hier noch auf traditionelle Weise am alten Ofen oder am offenen Feuer regionale Köstlichkeiten zu. Das jährliche „Ski Juwel Opening Alpbachtal“ lockt viele Gäste aus nah und fern an um die ersten Schwünge zu ziehen, bei den Skitests mitzumachen und am Abend die Partys inkl. Livebands zu genießen.

Neben den zahlreichen Events bietet die Wildschönau natürlich eine Menge an Freizeitmöglichkeiten wie zum Beispiel Wandern. Auf insgesamt 300 km gut gepflegten Wanderwegen kann man das Hochtal erkunden mit herrlichem Blick auf die Kitzbüheler Alpen. Es ist für jeden Wandertyp etwas dabei, von leichten wegen im Tal bis zu schwierigeren Wanderungen auf höher gelegenen Gipfel von knapp 2.300 Meter Höhe. Die Kundler Klamm sollte sich aber kein Wildschönau Besucher entgehen lassen. Sie ist die eine der schönsten Naturschluchten in Österreich und verbindet zugleich die Wildschönau mit dem Inntal. Die 3,5 km lange Strecke lässt sich von Jung und Alt sowie mit Kinderwagen problemlos meistern.

Mit der sanften Beschaffenheit der Berge, spannenden Abfahrten und urigen Hütten ist die Wildschönau auch ein Geheimtipp für Mountainbiker. In der Wildschönau finden sich auch zwei Etappen der Bikeschaukel Tirol. Eine führt von Alpbach nach Niederau-Wildschönau und die zweite von Niederau-Wildschönau nach Kirchberg ins Brixental. Für die ganz Mutigen gibt es beim Enduro One, einem Downhill Rennen auf 30 km bergab, Adrenalin pur wenn es über Wurzeln, Felsen und künstlich installierte Elemente, wie Brücken und Rampen, ins Tal geht.

Für Familien ist die Wildschönau ein mehr als geeigneter Urlaubsort. Das Programm im Drachenclub lässt keine Wünsche offen. Vom Robinson Crusoe Tag bis zum Besuch am Bauernhof können die Sprösslinge hier jeden Tag was anderes tolles erleben. Viele Erlebnisplätze im Tal sowie auch am Berg laden die kleinen Entdecker zum Staunen und Spielen ein. Der Auenweg in Niederau ist ein beliebter Wanderweg für Familien und führt zu einem Spielplatz.

Und nach einem anstrengenden und erlebnisreichen Tag am Berg kann sich die ganze Familie im Freibad Wildschönau abkühlen. Das Sportbecken und das Mehrzweckbecken ergeben zusammen 1.000 m2 Wasserfläche zum Baden und Plantschen. Für die kleinen Gäste gibt es ein eigenes Kinderbecken mit rosa Elefantenrutsche einen Spielplatz mit Sandkiste, ein Trampolin, einen Kletterturm und eine Hängebrücke.

Wildschönau, Skigebiet
Winterurlaub in der Wildschönau

Pures Skivergnügen bietet das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau auf 145 km Pisten und 47 Liftanlagen. Vom Schatzberg mit den breiten Familienpisten, ist man mit der neuen Schatzbergbahn im Nu im Alpbachtal um steilere Pisten zu entdecken. Darüber hinaus findet man anspruchsvolle Pisten im Skigebiet am Markbachjoch und Anfängerlifte für die ersten Skischwünge in den Orten Niederau und Oberau. Zwei beleuchtete Nachtpisten, einmal am Reitherkogel und einmal am Roggenboden laden auch nachts zum Wedeln ein. Am Wiedersbergerhorn verwandeln sieben Schneekanonen das Gebiet in Richtung Brandegglift in einen Snowpark der Superlative. Mit einer 150 Meter langen Halfpipe, Kickern, Slideplatten und einer Wellenbahn bietet der Park für Einsteiger und bereits erfahrene Fahrer Fun für den ganzen Tag.

Neben dem Skivergnügen gibt es 50 km Langlaufloipen, 40 km Winterwanderwege, idyllische Routen für Schneeschuhwanderungen querfeldein und Rodelbahnen für lustige Partien. Am Roggenboden in Oberau kann mittwochs und donnerstags auch in der Nacht gerodelt werden. Und am Schatzberg bringt der Bummelzug dienstags und mittwochs die Rodler abends bis zur Mittelstation. Weiters sorgen urige Gasthäuser, in denen Tiroler Spezialtäten und Gaumenfreuden aufgetischt werden, romantische Pferdeschlittenfahrten und ganz viel Natur für unvergessliche Urlaubstage in Tirol.

Wo übernachten in der Wildschönau?

Insgesamt stehen in der Wildschönau 7.500 Gästebetten zur Verfügung. Egal ob Hotel, Gasthaus, Pension, Ferienwohnung, Appartement, Ferienhaus oder Bauernhof, für jeden ist das richtige dabei. Die Preise sind recht moderat. Und mit der Wildschönau Card erhält jeder Gast eine Vielzahl an Vergünstigungen gleich ab dem ersten Urlaubstag dazu.

Webcams in der Nähe

Westendorf, Söll