Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
85 % /
641 Bewertungen
1
5
4.25
 

Wien

Wien ist gleichzeitig die Bundeshauptstadt und eines der 9 Bundesländer der Bundesrepublik Österreich. Wien ist mit seinen ca. 1,68 Mio. Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Österreichs und die zehntgrößte Stadt in der Europäischen Union. Mit einer Fläche von 414,65 km² ist Wien das kleinste Bundesland Österreichs und auch das einzige ohne Grenzen zu einem Nachbarstaat.

Österreichisches Parlament, Wien
Das Wiener Wahrzeichen - der Stephansdom

Was ist los in Wien?

Kultur und Tourismus sind in Wien untrennbar miteinander verbunden: Schloss Schönbrunn, Hofburg, Stephansdom, Wiener Prater, Donauturm, Spanische Hofreitschule sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten die die Stadt zu bieten hat.

Touristen wandeln auf den Spuren der Habsburger und Kaiserin Sissi, entdecken im Belvedere die Meisterwerke zahlloser Künstler und besuchen den Stephansdom – das Wiener Wahrzeichen. Das Riesenrad am Prater bietet Gästen einen einmaligen Blick über die Stadt, besonders mutige wagen sich auf dem Donauturm noch höher hinaus.

Zahlreiche Museen, prunkvolle Bälle, wie der Opernball oder der Life-Ball, beeindruckende Architektur, wie das Haas-Haus oder das Hundertwasserhaus, historische Gebäude und unzählige Prachtstraßen (z.B. die Ringstraße, Mariahilfer Straße oder die Kärntnerstraße) prägen das Kulturangebot. Auch die Wiener Kaffeehauskultur sollte sich kein Besucher entgehen lassen und die leckeren Mehlspeisen sowie das besondere Ambiente genießen.

Blick auf die Donau mit Donauturm und UNO-City
Schloss Schönbrunn mit Schlossgarten, Wien

Im Advent präsentiert sich Wien als festliche, romantische Stadt mit weihnachtlich beleuchteten Einkaufsstraßen und zahlreichen Weihnachtsmärkten: vom bekannten Wiener Adventzauber am Rathausplatz und dem seit 1772 bestehenden Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung, über das Weihnachtsdorf am Platz zwischen dem Natur- und Kunsthistorischen Museum, die Weihnachtsmärkte am Spittelberg, Stephansplatz oder Riesenradplatz im Prater bis zum Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn.

An allen Plätzen bieten Verkaufsstände weihnachtliche Geschenkideen, Christbaumschmuck, z. T. als hochwertiges, traditionelles Kunsthandwerk aus Glas, Keramik oder Holz, Weihnachstbäckereien und wärmende Getränke, spezielle Unterhaltungsangebote für Kinder - alles untermalt mit stimmungsvoller Adventmusik.Alternativ zu den klassischen Weihnachtsmärkten findet man in Wien die Design-Weihnachstmärkte mit originellen, individuellen Kreationen ausgewählter Designer oder die Grünen Weihnachtsmärkte in Erholungsgebieten: der Weihnachtszauber beim Schloss Wilhelminenberg, der Advent im Tiergarten Schönbrunn mit zahlreichen Veranstaltungen für Kinder oder der Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten.

In und um Wien wird auch Naturliebhabern einiges geboten: Ob Wienerwald, Donauinsel oder Parks und Gärten im Zentrum, wie der Wiener Prater – der Outdoorspaß kommt nicht zu kurz. Im Mai 2015 war Wien der offizielle Austragungsort des Eurovision Song Contest.

Wie schon Falco gesungen hat: Vienna calling.