Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
66 % /
117 Bewertungen
1
5
3.3
 

Das Skigebiet Tanvaldský Špičák

Tanvaldský Špičák ist ein Berg und Skigebiet im Norden der Tschechischen Republik, mitten im Isergebirge. Es liegt oberhalb der Ortschaft Albrechtice v Jizerských horách und ist das bedeutendste Skigebiet der Region. Auf einer Höhe von 540 bis 830 m. n. m. bietet Tanvaldský Špičák tolle Möglichkeiten für Sommer- und Wintersportler.

Was ist los in Tanvaldský Špičák?

Vom 22 Meter hohen Aussichtssturm am Gipfel des Tanvaldský Špičák hat man das ganze Jahr über einen beeindruckenden Panoramablick über das Isergebirge. Im Sommer ist die Region besonders bei Wanderern und Mountainbikern beliebt. Die zahlreichen Gebirgsbäche und Teiche bringen Erfrischung nach einer ausgedehnten Tour durch die Fichtenwälder. Mit etwas Glück begegnet man hier sogar einem Luchs oder Mufflon.

Das Skigebiet Tanvaldský Špičák bildet mit Severák ujnd Bedřichov die Skiaréna Jizerky und ist ein bliebtes Reiseziel für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer. Die Pisten sind für Anfänger und auch erfahrene Wintersportler gleichermaßen abwechslungsreich gestaltet. Aufgrund der tollen Abfahrtspisten ist das Skigebiet auch immer wieder Austragungsort von Wettkämpfen. Auch die Möglichkeit zum Nachtskilauf, Langlaufloipen und der Funpark zählen zu den Highlights Tanvaldský Špičáks. Was gerade auf den Pisten los ist und wie die Schneeverhältnisse vor Ort sind, sehen Sie in der feratel Webcam.