Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Wo liegt Pejo - Val di Sole?

Pejo (auch Peio) ist eine Gemeinde im Val di Pejo, das Val di Pejo ist ein Seitental des Val di Sole (Sulztal). Zusammen mit dem Val di Non bilden diese Täler eine Talgemeinschaft in der italienischen Provinz Trentino nordwestlich der Stadt Trient. Die Gemeinde Pejo im Norden von Italien zählt rund 1.800 Einwohner und liegt auf einer durchschnittlichen Meereshöhe von 1.173 m. Pejo besteht aus den Ortsteilen Cogolo di Pejo, Celentino, Celledizzo, Pejo Fonti, Pejo Dorf und Strombiano. Die Region um Pejo liegt zudem im Nationalpark Stilfserjoch.

Wie ist das Wetter im Val di Sole?

Damit Sie immer über das aktuelle Wetter sowie die Wettervorhersage im Val di Pejo Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer live Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneehöhen im Skigebiet Ski Area Pejo 3000 informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Lifte und Pisten die Skigebiete in der Region Val di Sole für Sie geöffnet haben und welche Hotels und Unterkünfte Sie in Pejo buchen können. Zudem können Sie sich live über die Wetterprognosen in der nahegelegenen Skiregion Dimaro – Folgarida Marilleva informieren.

Was kann man im Winter in Pejo machen?

Im Winter spricht die Gemeinde im Val die Sole mit dem Skigebiet Ski Area Pejo 3000 besonders Wintersportler an. Die Region im Trentino muss sich nicht hinter den Wintersport Hotspots in der Schweiz, in Österreich oder in den Dolomiten im Nordosten von Italien verstecken. Mit einer Seehöhe zwischen 1200 m und 3000 m gehört das Skigebiet zu den höchstgelegenen und schneesichersten in Italien, mit 70 Sonnentagen pro Saison ist es eines der fünf sonnigsten Skigebiete in der Provinz Trentino. Der relativ große Höhenunterschied von der Talstation bis zur Bergstation führt dazu, dass die Pisten überdurchschnittlich lang sind. Insgesamt beträgt die Pistenlänge im Skigebiet 20km. Das Skigebiet Ski Area Pejo 3000 gilt als sehr familienfreundlich und bietet nebenbei noch einen sagenhaften Blick über das umliegende Panorama. Von der nahegelegenen Fraktion Pejo Fonti aus bringt die Seilbahn “Tarlenta” Skifahrer und Snowboarder in das Skigebiet. Pejo Fonti ist zudem für die dortige Therme bekannt, die über ein modernes Wellnesszentrum verfügt. In der Umgebung von Pejo finden sich weitere namhafte Skigebiete, so um Beispiel das Skigebiet bei Madonna di Campiglio und das Skigebiet Bormio mit den bekannten Pisten Stelvio, Valbella und Betulle.

Was ist im Sommer im Val di Sole los?

Der Sommer hält viele Angebote für die Besucher bereit. Urlaub im Trentino und in auch in Südtirol besticht durch die Nähe zur Natur, die zahlreichen Berge und die wunderschönen Hotels und Unterkünfte. Der Nationalpark Stilfserjoch, in dem unter andrem auch das Val di Sole liegt, ist der größte Naturpark der Alpen. Charakteristisch für den Nationalpark sind die zahlreichen sehr hochgelegenen Gipfel und die von den Gletschern geformten Täler. Im Sommer sind diese, ideale Ausgangspunkte für Touren in die umliegende Bergwelt. Der weltbekannte Berg Ortler, der Monte Cevedale und die Brenta-Dolomiten bieten alles was das Bergsteigerherz höherschlagen lässt. Bedingt durch die unzähligen Berge kann die Region mit herrlichen Passstraßen punkten, welche den Motorrad-, Auto- und Rennradfahrern ein atemberaubendes Panorama bieten. Besonders namhaft sind das Stilfser Joch, der Tonalepass und der Gavia Pass. Wenn Sie noch auf der Suche nach dem passenden Hotel sind, können Sie sich von den Hotelvorschlägen bei unseren live Webcams inspirieren lassen – das ideale Hotel wird schnell gefunden sein!

Webcams in der Nähe von Pejo - Val die Sole

Bormio, Dimaro - Folgarida Marilleva