Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
100 % /
2 Bewertungen
1
5
5
 

Wo liegt Turrach - Turracher Höhe?

Die Ortschaft Turrach liegt im oberen Murtal in den Gurktaler Alpen, sie ist Teil der Gemeinde Stadl - Predlitz im Bezirk Murau in der Steiermark. Die Turracher Höhe selbst befindet sich in Kärnten, sie gehört zur Tourismusregion Nockberge. Der Biosphärenpark Nockberge ist ein streng geschütztes und artenreiches Naturidyll in Österreich. Im Ort Turrach sind nur 123 Anwohner gemeldet, die gesamte Gemeinde beheimatet 1688 Menschen. Von Predlitz aus führt die Turracher Straße, über die Ortschaft Turrach, bis zur Turracher Höhe. Der Pass verbindet die österreichischen Bundesländer Kärnten und Steiermark. Das Bundesland Salzburg liegt im Westen und ist Luftlinie nur 15 km entfernt. Höchster Punkt der Gemeinde ist der Eisenhut, sein Gipfel liegt auf 2.441 Metern Höhe.

Wie ist das Wetter auf der Turracher Höhe?

Bedingt durch die hohe Lage und die durchschnittliche Jahrestemperatur von nur 1.3 C°, lässt sich der Schnee, im Skigebiet Turracher Höhe, den ganzen Winter über bestens präparieren. Im Sommer kann sich das Wetter, aber auch von seiner milden Seite zeigen und den Wanderern angenehm warme Tage bescheren. Nicht nur Österreicher schätzen das breite Angebot der Region, besonders Gäste aus Deutschland, Italien, der Schweiz und den Niederlanden entscheiden sich für einen Urlaub in der Nähe der wunderschönen Nockberge. Damit Sie jeder Zeit über das Wetter Bescheid wissen, liefern unsere live Webcams aktuelle Bilder von der Bergstation auf 2050 Metern Seehöhe. Zudem können Sie sich über die Wetterprognosen in Turrach und auf der Turracher Höhe informieren.

Wo kann man Ski fahren auf der Turracher Höhe?

Das Skigebiet Turracher Höhe ist eines der beliebtesten Skigebiete Kärntens. Die Bergbahnen sind von November bis Mai für den Wintertourismus in Betrieb. Ski fahren und snowboarden ist auf den schneesicheren Pisten ein wahrer Genuss. Über die aktuelle Schneelage auf den 42 km Piste, informieren wir Sie gerne mittels unserer live Webcams. Damit Sie immer den Überblick behalten, zeigen Ihnen unsere kostenlose feratel Webcam App zusätzlich, aktuelle Informationen aus dem Skigebiet Turracher Höhe. Gemütliche Gaststätten locken mit regionalen Köstlichkeiten und freundlichstem Service, an der Bergstation der Panoramabahn befindet sich beispielsweise die beliebte Hochschober Almzeithütte. Auch die Turrachbahn und die Kornockbahn bietet den BesucherInnen, die Möglichkeit den Gipfel zu erreichen und den Blick über das herrliche Panorama zu genießen. Eine besonders schöne Abfahrt finden die Sportler beim Weitentallift vor. Abends kann man den Skitag bei einem guten Gläschen Wein im ausgewählten Hotel, oder beim Aprés Ski ausklingen lassen.

Was bietet der Sommer auf der Turracher Höhe?

Das malerische Alm – See - Plateau auf der Turracher Höhe, zwischen Kärnten und der Steiermark, zeigt auch im Sommer seine unverwechselbaren Qualitäten. Die drei Bergseen Turracher See, Grünsee und Schwarzsee liegen eingebettet im größten zusammenhängenden Zirbenwald Österreichs. Wanderer, Bergsteiger sowie Naturgenießer und Erholungssuchende finden auf der Turracher Höhe herrliche Bedingungen vor, hier kann man aktiv Sport betreiben oder einfach die Seele baumeln lassen. Die zahlreichen umliegenden Berge, wie Kornock, Schoberriegel oder Königstuhl, wurden mit markierten Wanderwegen erschlossen. Familien sind auf der Turracher Höhe herzlichst willkommen, Attraktionen und Highlights wie die Alpen-Achterbahn Nocky Flitzer und die Familien – Erlebnis - Welt Nocky’s Alm Zeit, lassen die Kinderherzen höherschlagen. Wenn Sie für dieses Jahr noch kein passendes Urlaubsziel gefunden haben, können Sie sich von den live Bildern unserer Webcams bezaubern lassen - Ihr Hotel wartet schon auf Sie.