Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
33 Bewertungen
66 %
1
5
3.3
 

Der Ort Grau Roig

Grau Roig liegt im Osten Andorras in der Gemeinde Encamp auf einer Höhe von 2.120 m und ist der einzige nicht besiedelte Skiort im Skigebiet Grandvalira.

Was ist los in Grau Roig?

Ein Event der Extraklasse findet jeden Winter Ende Februar im Sektor Grau Roig des Skigebietes Pas de la Casa-Grau Roig statt: Der Speed Skiing Weltcup auf der 1 km langen „Les Antenes“-Piste. Neben dem Skisport werden dem Winterurlauber aber auch viele andere Aktivitäten im Schnee geboten: Schneeschuh- oder Hundeschlittentouren, Ausfahrten mit dem Snowmobile, Helikopterflüge, Bogenschießen, eine Multiventure-Strecke u.v.m.

Winterurlaub in Grau Roig - Grandvalira
Winter in Grau Roig - Grandvalira

Grandvalira – das größte Skigebiet der Iberischen Halbinsel

Nach der Installation des ersten Skilifts in Andorra auf dem Gipfel des Coll Blanc in Pas de la Casa im Jahr 1956 wurde der Berg im Laufe der Jahre mit einer Vielzahl von Liften und Pisten an beiden Seiten zum Skigebiet Pas de la Casa-Grau Roig ausgebaut. Dort gab es in den 1980er Jahren auch die ersten Schneekanonen der Pyrenäen.

2003 kam es dann zur lange erwarteten Vereinigung der beiden Skigebiete Pas de la Casa-Grau Roig und Soldeu-el Tarter. Daraus entstand Grandvalira - der größte Skiverbund in den Pyrenäen. Das Gebiet besteht heute aus insgesamt 6 Sektoren mit 65 Liften, 118 Pisten und 210 Pistenkilometern, 4 Snowparks und einer Freestyle-Akademie, einem Family Park, 6 Freeride-Zonen, 9 A la cartè – Restaurants, 40 Self Service - Restaurants und Bars u.v.m. Für optimale Schneebedingungen und perfekte Verbindungen zwischen den Skigebieten sorgen über 1000 Schneekanonen, das ist eine Abdeckung von 43% des gesamten Skiverbundes.

www.grandvalira.com

Webcams in der Nähe von Grau Roig - Grandvalira

Encamp - Granvalira, Pas de la Casa - Grandvalira, Soldeu - Grandvalira