Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
8 Bewertungen
75 %
1
5
3.75
 

Webcams in der Nähe von Bad Staffelstein - Oberfranken

Nürnberg, Fichtelberg - Ochsenkopf, Mehlmeisel – Klausenlift

Wo liegt Bad Staffelstein?

Die Stadt Bad Staffelstein liegt in Deutschland im Bundesland Bayern in Oberfranken. Bad Staffelstein gehört zum Landkreis Lichtenfels an der Bayerischen Porzellanstraße, im „Gottesgarten am Obermain“. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von 99,39 km² und beheimatet 10.389 Einwohner. Die Region im Süden von Deutschland besticht mit reicher Geschichte, wunderschöner Landschaft und Sehenswürdigkeiten von Weltrang, wie beispielsweise die von Balthasar Neumann erbaute Basilika „Vierzehnheiligen“. Den Namenszusatz Bad erhielt Bad Staffelstein im Jahr 2001, er zeichnet die Stadt als Kurort mit Heilbad aus. Das beliebteste Ausflugsziel ist der Staffelberg.

Wie hoch liegt Bad Staffelstein?

Bad Staffelstein befindet sich auf 272 Meter Seehöhe und liegt mit seinen 39 Gemeindeteilen beiderseits des Flusses Main, der Kern der Stadt liegt jedoch am östlichen Ufer vom Main. Der Hausberg von Bad Staffelstein ist der Staffelberg, er hat eine Höhe von 539 Meter und ist der Fränkischen Alb vorgelagert. Der Name Staffelberg leitet sich von den ausgeprägten Geländestufen den sogenannten „Staffeln“ ab, diese ermöglichen einen aufschlussreichen Einblick in die Erdgeschichte des Jura. Auf der gegenüberliegenden westlichen Mainseite erheben sich die Eierberge auf 451 Meter Seehöhe.

Bad Staffelstein, Kloster Banz
Sommer in Bad Staffelstein, Rathaus

Wie ist das Wetter in Bad Staffelstein?

Das Klima in Bayern ist gemäßigt, das bedeutet, dass es im Jahresverlauf ein sehr abwechslungsreiches Wetter gibt. Die Sommer sind warm oder sogar heiß mit teils ergiebigen Niederschlägen, im Winter zeigt sich das Wetter von seiner kalten und schneereichen Seite. Zur warmen Jahreszeit zieht die sanfte Natur im „Gottesgarten am Obermain“ zahlreiche Wanderinnen und Wanderer in die Region. Damit Sie das Wetter immer im Auge behalten können, versorgen Sie unserer live Webcams mit verlässlichen Wetterprognosen. Sie möchten wissen, ob sich das aktuelle Wetter in Bad Staffelstein für eine Wanderung eignet? Diese Frage beantwortet Ihnen unsere live Webcam vor Ort. Unsere live Webcams im Außenbereich der Therme Obermain machen Lust auf einen Sprung ins klare Wasser der Schwimmbecken. Sie möchten gerne Ihren Urlaub in Bad Staffelstein buchen? Die schönsten Hotels und Unterkünfte lassen sich bei unseren live Webcams auswählen und sofort buchen. Ein Klick auf die Rubrik Top-Hotels bei unseren live Webcams reicht aus und sie sehen die besten Hotels und Unterkünfte in Bad Staffelstein. Mit unserer App fürs Smartphone haben Sie alle Informationen rundum Wetter, Schneehöhen und Hotels immer in der Hosentasche.

Was bietet die Obermain Therme in Bad Staffelstein?

In einem Kurort darf eine Therme nicht fehlen, in Bad Staffelstein erwartet Sie jedoch eine wahre Perle unter den Thermen. Verteilt auf 25 Innen- und Außenbecken erstreckt sich die Wasserfläche auf 3.000 m². Sogar ein Naturbadesee liegt am riesigen Areal der Obermain Therme. Neben Wellness- und Erholungsangeboten gibt es auch ein abwechslungsreiches und kostenloses Aktiv-Programm und Bereiche für Kinder. Die Obermain Therme profitiert vom Aufkommen der wärmsten und stärksten Thermalsole in Bayern. Das stark salzhaltige Wasser wirkt regenerierend, vitalisierend, entspannend, pflegend und heilend auf Körper, Geist und Seele. Zusammen mit der Rehabilitationsklinik Lautergrund und der Schön Klinik macht die Obermain Therme Bad Staffelstein zu einem der bekanntesten Kurorte in Deutschland. Gäste aus ganz Europa kommen nach Bad Staffelstein, um die heilsame Wirkung der Behandlungen in Anspruch zu nehmen.

Bad Staffelstein, Altstadtfest
Urlaub in Bad Staffelstein - Oberfranken

Was kann man in Bad Staffelstein und Umgebung unternehmen?

Das oberfränkische Bad Staffelstein hat einen malerischen Stadtkern, die historische Altstadt mit Stadtturm, mittelalterlichem Rathaus und Marktplatz lädt zum Schlendern und Shoppen ein. Ein vielfältiges gastronomisches Angebot mit Restaurants, Gaststätten, Bistros und Cafés erwartet die hungrigen Gäste. Gekocht werden sowohl deftige Hausmannskost als auch Gerichte der gehobenen Küche, in den Restaurants der renommierten, luxuriösen Hotels kann man sich wahrlich verwöhnen lassen. Bei schönem Wetter sollte man in Bad Staffelstein einen Biergarten besuchen, 10 Brauereien bieten ihre feinen Biere in den urigen Gastgärten an. Kulturinteressierte sollten das barocke „Kloster Banz“ und das „Staffelsteiner Dreigestirn“ mit einer der prachtvollsten Wallfahrtskirchen in Deutschland unbedingt besichtigen. In der Region rundum die „Adam Riese Stadt“ gibt es ein großes Wanderwegenetz, begleitet von der idyllischen Landschaft wandert man auf beschilderten Pfaden durch das Obere Maintal, auch geführte Themen- und Genusswanderungen werden angeboten. Auf den markanten Staffelberg führt ein 6,3 Kilometer langer mit 140 Höhenmeter gespickter Weg, die leichte Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet. Für Kletterinnen und Kletterer wurden am Staffelberg einige Routen entlang des ansonsten gesperrten Riffelkranz freigegeben. Auf dem mit fünf Sternen ausgezeichneten Main-Radweg lässt sich die Region im Süden von Deutschland mit dem Rad erkunden. Die Touren führen durch romantische Täler, über kleine Anstiege und entlang des Main, je nach Fitnesslevel lässt sich die Strecke beliebig wählen.

Wo kann man in Bad Staffelstein baden?

In Bad Staffelstein kann Sommer wie Winter gebadet und geschwommen werden. Zur warmen Jahreszeit und bei gutem Wetter sind die Badeseen empfehlenswerte Ausflugsziele, die Wasserqualität ist hervorragend. Das Sport- und Spaßbad „Aqua Riese“ ist ein Paradies für Familien, es gibt sowohl Außenbecken als auch ein Indoor-Bereich, der im Winter und bei schlechtem Wetter lockt. Natürlich kann man dem kalten Wetter auch in der Obermain Therme aus dem Weg gehen. Im Sport- und Spaßbad „Aqua Riese“ gibt es ein Wasserbecken mit Wasserrutsche, einem Schiffchenkanal, einem kleinen Wasserfall und einem Wasserspeier, das speziell für Kleinkinder angelegt wurde. Etwas ältere Kinder erfreuen sich an einem Kletterdelfin, den Sprudelliegen, den Bodenbrodlern und einem Strömungskanal. Auf den Seen und Flüssen rundum Bad Staffelstein kann man darüber hinaus verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen und Kanu fahren ausüben. Ein Highlight ist der rund 60 Kilometer lange Kanuwanderweg Obermain, während man im Kanu paddelt genießt man die Natur in Bayern aus einer ganz anderen Perspektive. Fischer und Angler können ihrem Hobby in Oberfranken ebenfalls nachgehen und den einen oder anderen Fisch aus dem Wasser ziehen.

In Bad Staffelstein besser ein Hotel, Ferienwohnung oder Campingplatz buchen?

In Bad Staffelstein hat man die Qual der Wahl, eine Vielzahl an Hotels, Pensionen, Gasthöfen und Ferienwohnungen laden zum Verweilen ein. Die Hotels haben sich perfekt auf die Bedürfnisse der ruhesuchenden Gäste eingestellt, Wellness und Entspannung wird in Bad Staffelstein großgeschrieben. Wer mit der ganzen Familie und Kindern anreist wird jedoch überrascht sein, dass es in einem Kurort so viele Attraktionen und Spielmöglichkeiten für Kinder gibt. Für alle die kein Zimmer buchen wollen und ihr Heim selbst mitnehmen, empfiehlt sich der hochmoderne und bestens ausgestattete Campingplatz an der Seestraße. Der Campingplatz zeichnet sich besonders durch seine wunderschöne Lage aus, er liegt eingerahmt zwischen den Ufern zweier Seen, dem Badesee Ostsee und dem Badesee Mittelsee. Die Seen gehören zu denen mit der besten Wasserqualität in ganz Deutschland. Wenn Sie sich nicht auf Anhieb für eine Unterkunft entscheiden können, hilft ein Klick auf die Rubrik Top-Hotels bei unseren live Webcams, dort sehen Sie die schönsten Hotels auf einen Blick.

Wie weit ist es von Nürnberg nach Bad Staffelstein?

Bad Staffelstein liegt rund 90 Kilometer weit entfernt von Nürnberg, mit dem Auto dauert die Fahrt etwas mehr als eine Stunde. Das für seine zahlreichen Brauereien bekannte Bamberg befindet sich 31 Kilometer westlich von Bad Staffelstein, Würzburg erreicht man nach einer eineinhalb Stunden langen Autofahrt. Wer aus der bayerischen Landeshauptstadt München anreist sollte dafür mindestens zweieinhalb Stunden einplanen, etwas kürzer ist die Anreise aus Frankfurt am Main. Bad Staffelstein ist von München und Frankfurt aus unkompliziert mit der Bahn zu erreichen.