Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Wo liegt die Stadt Frankfurt am Main?

Einer der wichtigsten internationalen Finanzplätze: Die Stadt Frankfurt am Main liegt im Bundesland Hessen in Deutschland und hat neben dem Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB) auch den der Deutschen Bundesbank und mehr. Mit über 764.000 Einwohnern ist es die größte Stadt Hessens und fünftgrößte Deutschlands. Die gesamte Region Frankfurt-Rhein-Main zählt sogar über 5,8 Millionen Einwohner.

Zentrale Lage: Der Frankfurter Flughafen ist Deutschlands größter Verkehrsflughafen und auf Platz vier in ganz Europa, der Frankfurter Hauptbahnhof ein zentraler Knotenpunkt der Bahnen und das Frankfurter Kreuz (in der Nähe des Flughafen Frankfurts) der meistbefahrene Knotenpunkt der Straßen Deutschlands.

Immer mehr Hochhäuser und Wolkenkratzer – einige davon gehörten zu den höchsten in Europa – zieren die Skyline von Frankfurt und sind ein beliebtes Fotomotiv für jeden Urlauber. Deshalb wird die europäische Stadt auch liebevoll „Mainhattan“ bezeichnet. Das höchste Gebäude in Frankfurt ist der Europaturm mit fast 338 Metern Höhe. Trotzdem bietet die Stadt auch zahlreiche Parks und Landschaftsgebiete (ca. 40%), in denen man bei mildem Wetter dem Großstadt-Flair kurz entkommen kann.

Die Messe Frankfurt ist der größte Event-, Kongress- und Messeveranstalter mit eigenem Gelände auf der Welt. Frankfurt am Main ist auf Platz drei der größten Messeplätze auf der Welt (an der Ausstellungsfläche gemessen).

Was gibt es in Frankfurt am Main für Sehenswürdigkeiten?

Die Frankfurter Skyline mit den Hochhäusern der Finanzwelt, unzählige Grünflächen und Parks - wie der Palmengarten, die historische Altstadt, Museen und noch mehr. Eines steht fest: In dieser Stadt wird es nie langweilig.

Die Frankfurter Altstadt

Das Zentrum, welches im 2. Weltkrieg komplett zerstört wurde, wurde wieder neu aufgebaut – 15 Gebäude wurden sogar rekonstruiert. Von einer Shoppingtour, über sehenswerte Architektur bis hin zu Museen und Theater – in der Altstadt gibt es einiges zu erleben.

Top Sehenswürdigkeiten in der Frankfurter Altstadt:

  • Seit 1415 ragt der 95 m hohe Kaiserdom (oder auch Dom St. Bartholomäus) in die Höhe. Kleiner Tipp: Wer auch gerne einen Rundumblick von oben auf die charmante Innenstadt erhaschen möchte, der sollte auf den Turm des Doms gehen. Der Aufstieg ist zwar nur durch den engen Domturm zu Fuß (66m) möglich, jedoch wird man dann mit einem unglaublichen Ausblick belohnt. Nicht auf beeindruckende Fotos fürs Fotoalbum vergessen!
  • Römerberg mit dem Rathaus ist in der Altstadt der zentrale Platz.
  • Goethe Haus: Johann Wolfgang Goethe wurde im Haus am Großen Hirschgraben geboren, welches man auch besichtigen kann.
  • Der Hühnermarkt mit dem Friedrich-Stoltze-Brunnen (und dem Haus, in dem Goethes Tante lebte)
  • Weiteres auch noch der Krönungsweg, die Paulskirche, das Handelshaus Goldene Waage und Frankfurts Kaiserpfalz

Frankfurter Museumsufer

Für jeden Kultur- und Kunstliebhaber: Über 40 Museen und Ausstellungshäuser. Themen von Mode und Design, über Kunst, Skulpturen und Fotografien bis hin zu Film, Historie, Weltkulturen und vieles mehr.

Der Eiserne Steg

Markant ragen die Hochhäuser heraus und verleihen der Stadt eine beeindruckende Skyline. Besonders gut lässt sich dieser Ausblick von der Fußgängerbrücke übern Main – der „Eiserne Steg“, welcher 1869 eröffnet wurde – betrachten. Perfekt, wenn der Himmel klar und die Sonne am Abend langsam am Untergehen ist und dem Ausblick durch die Farbtöne noch mehr Besonderheit verleiht. Einen beeindruckenden Panoramablick bekommt man auch auf dem 200m hohen Turm – dem Maintower. Beides sind top Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main.

Die Alte Oper

Nicht nur ein beeindruckendes Fotomotiv mit historischer Fassade. Heutzutage ist das ehemalige Opernhaus ein wichtiger Konzertsaal mit Musicals, erstklassigen Programmen mit Jazz oder Klassik. Es fungiert auch noch als Kongresshaus mit vielen Veranstaltungen und Bällen unterm Jahr.

Der Frankfurter Zoo

Eine tierische Attraktion: Der zweitälteste Zoo in Deutschland beeindruckt mit vielen Tierarten und ist bei jedem Urlaub in Frankfurt am Main ein beliebtes Ausflugsziel.

Kulinarische Spezialitäten in Frankfurt

Vielfältig, international, heimisch. Nach einem spektakulären Tag in einer noch spektakuläreren Stadt voller beeindruckender Ereignisse und den schönsten Ausflugszielen, darf eine kulinarische Spezialität nicht fehlen. Ob in einem gehobenen Restaurant oder in einem urigen Lokal: Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Auf der einen oder anderen Speisekarte stehen kulinarische Highlights, die so manch Urlauber aus Österreich noch nicht kennt: zum Beispiel Handkäs‘ mit Musik (mit Zwiebeln marinierter Sauermilchkäse), Goethes Lieblingsspeise Grüne Soße (Kräutersoße zu Ei und Kartoffeln) und noch ein Ebbelwoi (Apfelwein).

Wer es sehr besonders mag: Das Relais & Châteaux Restaurant Lafleur besitzt zwei Michelin-Sterne.

Fast die Hälfte der Stadtfläche besteht aus Parks und Grünanlagen

Ob nach dem Bummeln durch die Altstadt, nach einem interessanten Kunst-Museumsbesuch oder einem Restaurantbesuch: In Frankfurt am Main kann man auch sehr gut in den grünen Oasen entspannen. Mehr als 40% der Metropole besteht aus Parks und Grünanlagen. Sie laden zum Relaxen und Kraft tanken ein – inmitten der Großstadt einfach die Sonne genießen.

Der Palmengarten zählt zu den Favoriten und kann mit seiner tropischen Pflanzenwelt und einem Wasserfall den ein oder anderen schon sehr beeindrucken. Auch direkt am wunderschönen Main, der Fluss, der durch das Zentrum fließt, gibt es sehr viele Liegewiesen am Mainufer.

Wetter in Frankfurt am Main

Die Weltstadt gehört zu den wärmsten Regionen in Deutschland. Für Deutschland ist das Klima in Frankfurt am Main mild, im Winter ist es kühl bis mild mit kaum Schnee. Im Sommer ist es überwiegend warm bis heiß (die höchsten Temperaturen liegen zwischen 24 und 28 Grad Celsius) – mit viel Sonne und wenig Niederschlag oder gar Schauer.

Die durchschnittliche Temperatur pro Jahr lag in einem zentral gelegenen Teil Frankfurts bei 12,1 Grad Celsius. Somit war dieser Ortsteil fast gleich warm wie der wärmste Ort in der Schweiz: Locarno.

Informieren Sie sich über das aktuelle Wetter in Frankfurt am Main einfach mit unserer Live Webcam.