Weitere Kameras

Königswinter - Drachenfels,

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Webcams in der Nähe von Königswinter

Koblenz, Koblenz Schiff RMS Goethe

Wo liegt Königswinter?

Königswinter ist eine Stadt in Deutschland im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Rhein-Sieg-Kreis. Die 41.050 Einwohnern von Königswinter leben auf der östlichen Rheinseite gegenüber dem Stadtbezirk Bad Godesberg der Bundesstadt Bonn. Die Stadt liegt am Siebengebirge zu dem auch der Petersberg zählt. Das Rheintal weitet sich nördlich von Drachenfels und Petersberg sukzessive in die Kölner Bucht aus. Weitere Anhöhen in der Umgebung von Königswinter sind die Dollendorfer Hardt, der Lohrberg, der Nonnenstromberg, der Stenzelberg, der Weilberg sowie die Wolkenburg. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der Große Ölberg, er ist mit 461 Metern Seehöhe zugleich die höchste im Rhein-Sieg-Kreis. Urlauber und Einheimische genießen sowohl das milde Wetter und die Nähe zur Natur, als auch die gute Anbindung an Bonn, Köln und Koblenz.

Wie wird das Wetter in Königswinter?

Damit Sie immer über das aktuelle Wetter sowie die Wettervorhersage in Königswinter Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer live Webcams, einen ersten Blick über die schöne Lage am Rhein verschaffen. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Hotels und Unterkünfte Sie in der Nähe von Bonn buchen können. Zudem informieren Sie unsere live Webcams über die Wetterprognosen im Rhein-Sieg-Kreis.

Was ist los in Königswinter?

In Königswinter kann man Sommer wie Winter und bei jedem Wetter eine große Anzahl an Aktivitäten ausüben. Der Veranstaltungskalender der Stadt ist zudem prall gefüllt mit verschiedensten Events. 2019 is die Rheinpromenade der Altstadt zur reinen Fußgängerzone erklärt worden. Für Radfahrer gibt es eigens angelegte Fahrradwege. Die Autofähren im Bereich der Altstadt (Rheinfähre Königswinter) und in Niederdollendorf (Rheinfähre Bad Godesberg – Niederdollendorf) ermöglichen das Übersetzen nach Bonn - Mehlem im Stadtbezirk Bad Godesberg. Das Sea Life Königswinter ist im Winter ein Highlight für Familien mit Kindern, 36 Becken und Aquarien mit über 120 verschiedenen Wasserbewohnern werden auf 2000 Quadratmetern vorgestellt. Der etwa 40km entfernte Ort Bad Neuenahr - Ahrweiler ist ein Geheimtipp für jene, die Wellness und Heilbäder lieben. Die Region um Königswinter ist die perfekte Adresse um Kultur und Sport zu verbinden. Die Hotels und Unterkünfte haben ihre Angebote perfekt auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt.

Was kann man in Königswinter im Sommer machen?

Königswinter liegt am und im Siebengebirge, dem ältesten Naturschutzgebiet in Deutschland. Im Sommer werden die Hänge der Berge in Königswinter und Oberdollendorf für den Weinbau genutzt. Das milde Klima und das meist sonnige Wetter bieten ideale Voraussetzungen für beste Weine. Der Fernwanderweg Rheinsteig auf der rechten Rheinseite führt von Bonn über den Drachenfels nach Wiesbaden in Hessen. Der Drachenfels ist der am meisten bestiegene Berg in Deutschland. Mit der Burgruine aus dem 12. Jahrhundert und der seit 1883 betriebenen Zahnradbahn, hat der Drachenfels maßgeblich zum Erfolg des Fremdenverkehrs in Königswinter beigetragen. Seit Mai 2009 führt die Deutsche Alleenstraße, welche von der Ostsee bis zum Bodensee verläuft, durch das Stadtgebiet von Königswinter. Sie ist mit rund 2900km die längste Ferienstraße in Deutschland. Die Rheinpromenade ist im Sommer sehr beliebt und belebt, auch Bars und Restaurants sind dort angesiedelt. An heißen Tagen lockt das Lemmerz Freibad am Sauren Berg die Badegäste, aufgrund seiner tollen Lage unterhalb des Drachenfels reicht der Blick bis ins Rheintal.