Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
15 Bewertungen
97 %
1
5
4.85
 

Webcams in der Nähe von Mönchgut

Timmendorfer Strand

Wo liegt Mönchgut - Rügen?

Die Halbinsel Mönchgut befindet sich in Deutschland und gehört zum Bundesland Mecklenburg – Vorpommern, Mönchgut liegt im Südosten von Rügen. Die Halbinsel Mönchgut umfasst eine Fläche von 29,44 km², die gleichnamige Gemeinde Mönchgut nimmt 20,68 km² der Halbinsel ein und beheimatet rund 1380 Einwohner. Die Zickerschen Berge mit dem 66 Meter hohen Bakenberg sind die höchsten Erhebungen auf Mönchgut. Früher waren der Fischfang und das Lotsen von Schiffen der einzige Wirtschaftsfaktor auf der Ostsee Halbinsel, die landschaftlich von zahlreichen Landzungen geprägt wird. Heute steht der Tourismus im wirtschaftlichen Vordergrund der Inselbewohner.

Wie groß ist die Insel Rügen?

Rügen ist die größte Insel Deutschlands, ihre Fläche erstreckt sich auf 926 km². Die maximale Länge von 52 km erreicht Rügen in der Süd-Nord-Ausdehnung. Mit rund 77.000 Einwohnern ist Rügen zudem die bevölkerungsreichste deutsche Insel.

Wie wird das Wetter auf Mönchgut auf Rügen?

Das Klima auf der Halbinsel in der Ostsee ist kühl aber nicht kalt, im Sommer und im Winter kommt es selten zu extremen Temperaturen. Mit rund 600 mm Niederschlag pro Quadratmeter regnet es verhältnismäßig selten, die Niederschläge sind gleichmäßig auf das Jahr verteilt. Damit Sie immer über das aktuelle Wetter sowie die Vorhersage in Mönchgut auf Rügen Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterinfos und wunderschöne live Bilder aus Mecklenburg - Vorpommern in Deutschland. Zudem können Sie sich mittels unserer live Webcams auf einen Blick darüber informieren, ob aktuell der Wind den Sand über die Strände weht oder die Sonne lacht. Eine Besonderheit der Gemeinde im Norden von Deutschland ist der direkte Kontakt zu einer unvergleichlich vielfältigen Flora und Fauna. Unsere live Webcams zeigen Ihnen das wunderschöne Panorama vor Ort.

(c) Lars Wehrmann- Blick von Zicker Berge auf Klein Zicker und Thiessow
Mönchgut - Rügen (c) Lars Wehrmann

Was ist los auf Mönchgut - Rügen?

Auf Rügen gibt es ganzjährig viel zu erleben. Neben Konzerten, Theater und Open-Air-Festivals ist das Sandskulpturen Festival ein besonderes Highlight. Die Künstlerinnen und Künstler erstellen am Strand in Binz die weltweit größten Skulpturen aus Sand, die vergänglichen Kunstwerke locken alljährlich rund 200.000 Besucherinnen und Besucher auf die Insel Rügen. Eine Vielzahl an Museen mit unterschiedlichsten Themenbereichen bieten spannende Unterhaltung, wenn das Wetter sich einmal nicht von seiner sonnigen Seite zeigt. Rügen bietet auch an der frischen Luft einige sehenswerte Kulturdenkmäler, so zum Beispiel die Großsteingräber aus der mittleren Jungsteinzeit zwischen 3.500 und 2.800 vor Christus. Im Volksmund werden die Steingräber auch als Hünen- oder Hügelgräber bezeichnet, zu finden sind sie unter anderem bei Bergen, Sellin, Göhren und Dummertevitz. Einen der größten Findlinge, den sogenannten Buskam, kann man bei Göhren besichtigen. Naturliebhaberinnen und -liebhaber werden vom Biosphärenreservat Südost-Rügen begeistert sein. Im Jahr 1990 wurde das Gebiet zwischen Putbus, Binz, Granitz, Mönchgut sowie dem Rügischen Bodden zwischen Lauterbach und Thiessow und die Insel Vilm zum Biosphärenreservat zusammengefasst. Das Gebiet ist ausgesprochen abwechslungsreich, es gibt breite Sandstrände genauso wie Steilküsten, Schilfgürtel, ausgedehnte Wälder, Wiesen und Weiden. Große Bedeutung hat das Areal auch als Rast- und Brutrevier für Zugvögel, den Kontakt zu ihnen sollte man jedoch meiden.

Sie sind neugierig geworden wie es an der Ostsee aussieht? Unsere live Webcam auf Mönchgut zeigt Ihnen tolle Bilder vom Lotsenturm in Thiessow.

Mönchgut-Rügen (c) Lars Wehrmann
Winter in Mönchgut-Rügen (c) KV Mönchgut

Welcher Strand auf Rügen ist am schönsten?

Rügen und die Halbinsel Mönchgut gehören zu den schönsten Urlaubsdestinationen in Deutschland, nicht nur Einheimische, sondern auch Gäste aus Österreich, Italien, der Schweiz und zahlreichen weiteren Ländern verbringen ihre Ferien am liebsten auf den norddeutschen Ostseeinseln. Im Sommer hat man die Qual der Wahl zwischen den verschiedenen Badestränden der Halbinsel und der Hauptinsel. Die Strände liegen teilweise an der offenen Ostsee und teilweise am Rügischen Bodden, einem Teilbereich des Greifswalder Bodden, der eine Lagune in der Ostsee ist. Wer sich für einen Urlaub auf der Halbinsel entscheidet, der kann zwischen den Badestränden vom Ostseebad Göhren, dem Ostseebad Baabe und dem Ostseebad Mönchgut wählen. Das bekannteste und größte Ostseebad Binz befindet sich ebenfalls an der südöstlichen Küste von Rügen, besonders beliebt ist der Strand bei Binz für seinen 4 Kilometer langen Sandstrand. In der Sonne liegen und entspannen ist hier genauso möglich wie spazieren gehen, laufen und Beachvolleyball spielen.

Was kann man mit Kindern auf Rügen machen?

Rügen gilt als besonders empfehlenswertes Reiseziel für Familien mit Kindern, es gibt zahlreiche tolle Attraktionen und Freizeitaktivitäten, die die Herzen der Kinder höherschlagen lassen. Bei einem Badetag am Strand können sich die Kinder im Wasser und beim Sandburgenbauen austoben, Familien sind auf Mönchgut genau richtig. Für kleine und große Fans der Technik ist die Fahrt mit der Kleinbahn „Rasender Roland“ ein Muss, die 30 km/h langsame, nostalgische Dampflok fährt auf der historischen Strecke von Putbus bis Göhren. Seit 1999 ist der Rasende Roland an rund 100 Tagen pro Jahr im Einsatz, von April bis Oktober gehört ein Speisewagen zur Garnitur. Kulinarischer Genuss in Kombination mit einem herrlichen Blick – einfach genial! Die Fahrt mit einem Schiff ist für Kinder ebenfalls etwas ganz besonderes, zwischen Rügen, Usedom und Greifswald kann man täglich Schifffahrten unternehmen. Lust auf einen Urlaub im Norden von Deutschland bekommen? Unsere live Webcams auf Rügen zeigen Ihnen, wo Sie die nächsten Ferien genießen können. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere anderen Webcams im schönen Norddeutschland, sie bieten Ihnen weitere fantastische Aufnahmen.