Top Hotels

Skipass + Übernachtung Oberstdorf - Kleinwalsertal
2 Länder - 1 SkiErlebnis
details
Hotel Viktoria****
Modernes Hotel mit Tradition
details

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
67 %
1
5
3.35
 

Webcams in der Nähe von Oberstdorf

Riezlern - Allgäu, Warth, Schoppenrnau - Diedamskopf, Lech am Arlberg, Bad Hindelang, Oberstaufen

Wo liegt Oberstdorf?

Die Marktgemeinde Oberstdorf liegt in Deutschland im Bundesland Bayern, der Hausberg ist das Nebelhorn. Oberstdorf gehört zum Landkreis Oberallgäu im Bezirk Schwaben. Der Markt Oberstdorf umfasst eine Fläche von 229,84 km2 und beheimatet ca. 9.000 Einwohner. Die bayerische Landeshauptstadt München befindet sich rund 180 Kilometer nordwestlich von Oberstdorf, Bad Hindelang ist der geographische Mittelpunkt der Ferienregion Allgäu und liegt 13 Kilometer entfernt.

Wie hoch liegt Oberstdorf

Oberstdorf ist umgeben von den Allgäuer Alpen und liegt auf 813 Meter Seehöhe. Das Söllereck erhebt sich auf eine Höhe von 1.706 Meter, das Gipfelkreuz am Nebelhorn steht auf 2.224. Beide Berggipfel können bequem mit den Bergbahnen erreicht werden und eröffnen einen atemberaubenden Blick über das Allgäu. An der Bergstation am Nebelhorn befindet sich eine unserer live Webcams, sie zeigt das alpine Panorama und macht Lust auf Urlaub.

Wie ist das Wetter in Oberstdorf?

Das Wetter in Oberstdorf ist wechselhaft. Durch die Lage in Alpennähe kommt es jedoch häufig zu föhnigem Wetter - das bewirkt, dass der Himmel strahlend blau und die Luft angenehm warm ist. Damit Sie immer über das aktuelle Wetter in Oberstdorf Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch auf einen Blick, ob gerade die Sonne scheint oder Schnee auf die Skisprungschanze fällt.
Lieber Hotel oder Ferienwohnung? Welche Hotels und Unterkünfte Sie im Allgäu buchen können, erfahren Sie ebenfalls bei unseren live Webcams. Unsere live Webcams machen Lust auf einen Urlaub im Allgäuer Süden: Eine unserer live Webcams befindet sich auf der Skisprungschanze, eine zweite live Webcam steht bei der Bergstation der Möserbahn und eine weitere Webcam ermöglicht Ihnen den Blick vom Fellhorn auf das wunderbare Panorama.

Winterurlaub in Oberstdorf, Nebelhorn
Winterurlaub in Oberstdorf, Schattenbergschanze

Wie schneesicher ist Oberstdorf?

Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde in Deutschland, sie liegt an der Grenze zu Österreich und profitiert vom alpinen Klima. Die Winter sind kalt und schneereich, auf Grund der Höhe ist die Schneesicherheit in den Skigebieten gewährleistet. Unsere live Webcams informieren Sie über die aktuellen Schneehöhen.

Was kann man im Winter in Oberstdorf machen?

In der Nähe vom Kurort Oberstdorf liegen mehrere Skigebiete, sie gehören zur Skiarena Oberstdorf – Kleinwalsertal. Die Skiarena setzt sich zusammen aus dem Skigebiet am Nebelhorn, dem Skigebiet am Söllereck, dem grenzüberschreitenden Skigebiet Fellhorn - Kanzelwand, den Bergbahnen Ifen, den Bergbahnen Walmendingerhorn und den Liften am Heuberg. Gänzlich auf österreichischer Seite befinden sich die Bergbahnen Ifen, Walmendingerhorn und Heuberg. Die Skiarena Oberstdorf - Kleinwalsertal ist der größte Skiverbund in Deutschland, die Skigebiete bieten zusammen 130 Pistenkilometer. Am Nebelhorn befindet sich die höchstgelegene Bergstation im Allgäu, das Skigebiet Nebelhorn verfügt zudem über die längste beschneite Abfahrt in Deutschland. Familien mit Kindern können am Schöllereck auf leichten bis mittelschweren Pisten wunderbare Skitage erleben. Ein weiteres Highlight ist die einzige 800 m lange Funslope in den Allgäuer Alpen, sie liegt unterhalb der Mittelstation am Fellhorn. Freerider können sich auf verschiedenen Buckelpisten austoben. Der „Crystal Ground“ an der Kanzel - Talstation ist ein sehr gut ausgestattet Funpark.
Im Winter kann man in Oberstdorf auch abseits der Pisten viel erleben. Es gibt Langlaufloipen, ein Eisstadion, Skisprungschanzen sowie eine Skiflugschanze, zudem ist Oberstdorf ein beliebtes Ziel für Schneeschuhwanderungen. Das große Loipennetz überzeugt mit hervorragend präparierten Strecken für klassische Langläufer und auch für Skater. Im Winter sorgen 140 Kilometer geräumte Wanderwege für Abwechslung in dieser wunderschönen Landschaft.

Wann ist das Skispringen in Oberstdorf?

Jedes Jahr kommen Ende Dezember über 30.000 Zuschauer zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee nach Oberstdorf. Die große Schattenbergschanze in der WM-Arena gehört zu den bedeutendsten Skisprung-Schanzen der Welt. Neben der Vierschanzentournee werden noch weitere sportliche Großveranstaltungen in den modernen Sportstadien in Oberstdorf ausgetragen. Den herrlichen Blick, den man von der Schanze in Richtung der Berge genießen kann, zeigt Ihnen unsere live Webcam. Wer das Event vor Ort miterleben möchte, sollte sich sein Hotel rechtzeitig buchen, eine Auswahl an tollen Unterkünften finden Sie bei unseren live Webcams.

Sommerurlaub in Oberstdorf
Oberstdorf im Sommer

Was kann man in Oberstdorf im Sommer unternehmen?

Im Sommer stehen den Gästen in Oberstdorf viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Die beliebtesten Aktivitäten sind Wandern, Biken, Bergsteigen, Klettern oder ein Bad nehmen in den Seen der Region. Die Wanderregion Allgäuer Alpen ist ein Paradies für Aktivurlauber, derzeit führen insgesamt 5.575 Wanderwege, 350 Fernwanderwege, 9 Pilgerwege und 137 Themenwanderungen durch die Region Allgäuer Alpen. Um die schönsten Touren zu finden, empfehlen sich geführte Wanderungen wie beispielsweise die Ganztagswanderung zum Freibergsee oder zur Schöllanger Burg. Besonders eindrucksvoll ist die Wanderung durch die Breitachklamm, welche die tiefste Felsenschlucht in Mitteleuropa ist. Auf das Nebelhorn gelangt man ohne Anstrengung mit der Nebelhornbahn, am Gipfel angekommen kann man sich die Beine vertreten und das Panorama genießen. Wenn die Rinder im Herbst beim alljährlichen Almabtrieb Richtung Oberstdorf getrieben werden, kommen zahlreiche Besucher in den Ort, um sich das traditionelle Spektakel nicht entgehen zu lassen. Auch bei Regen gibt es in Oberstdorf spannende Freizeitaktivitäten. Der Besuch im Heimatmuseum lässt Sie in die Geschichte von Oberstdorfs eintauchen. Im Museum wird Ihnen in mehr als 30 Räumen gezeigt und erklärt, wie sich Oberstdorf vom armen Bergbauerndorf zum modernen Tourismuszentrum entwickelt hat. Sehr interessant ist auch das Ski Museum in der Audi Arena, dort bekommt man einen historischen Einblick in die Welt des Wintersports. Für alle, die sich an etwas Regen nicht stören, lohnt sich selbst bei schlechtem Wetter die Wanderung durch die Breitachklamm. Die zahlreichen faszinierenden Wasserfälle wirken bei düsterem Wetter besonders mystisch. Die Heini-Klopfer-Skiflugschanze und der Erlebnispfad an der Schanze sorgen bei Familien mit Kinder für ein unvergessliches Erlebnis. Das Fitnessstudio „InForm Park“ trumpft mit speziellen Angeboten für Touristinnen und Touristen auf, die Gäste erwarten modernste Fitnessgeräte, Indoor-Tennisplätze und ein 650 m² großes Kletterzentrum mit rund 100 Kletterrouten und Boulderwänden. Lust auf einen Urlaub im Allgäu bekommen? Buchen Sie Ihr Hotel über unsere „Top Hotel“ Empfehlungen und los geht’s!

Online buchen

Datum
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Kinder