Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Webcams in der Nähe von Ruhpolding

Aschau, Anger, Bad Reichenhall - Predigtstuhl, Kössen, Waidring

Wo liegt Ruhpolding?

Ruhpolding liegt in Deutschland im Bundesland Bayern, es gehört zum Landkreis Traunstein im Bezirk Oberbayern. Die Gemeinde ist die größte in Traunstein und Teil der Kulturlandschaft Chiemgau. Die oberbayerische Gemeinde beheimatet rund 7.100 Einwohnerinnen und Einwohner und erstreckt sich auf eine Fläche von 147,84 km². Ruhpolding ist malerisch gelegen, es befindet sich im Ruhpoldinger Talkessel im Miesenbacher Tal. Der Chiemgau erstreckt zwischen München und dem österreichischen Salzburg, die Region gilt als besonders abwechslungsreich. Im Chiemgau befinden sich der Chiemsee aber auch zahlreiche Berge und verschiedene Sport-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Wie hoch liegt Ruhpolding?

Der tiefste Punkt der Gemeinde Ruhpolding liegt auf 630 Meter Seehöhe am Fluss Weiße Traun, das Ortszentrum befindet sich auf 656 Meter Höhe. Der höchste Punkt im Gemeindegebiet ist der Gipfel vom Sonntagshorn, er erreicht eine Höhe von 1.961 Meter. Neugierig geworden? Unsere live Webcams zeigen Ihnen den Ortskern und die umliegende Landschaft.

Wie ist das Wetter in Ruhpolding?

Das Klima in Oberbayern ist gemäßigt, das Wetter ist häufig wechselhaft. Im Sommer und vor allem im Herbst gibt es aber auch längere Schönwetterperioden mit heißen Temperaturen. Damit Sie immer über das aktuelle Wetter in Ruhpolding Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Bei unseren live Webcams sehen Sie auf einen Blick, ob gerade die Sonne scheint oder Schnee auf die Chiemgau Arena fällt. Unsere zahlreichen live Webcams im Chiemgau bringen Ihnen diese herrliche Region näher, Wetterprognosen und spannende Infos sind selbstverständlich inklusive.

Was ist im Winter los in Ruhpolding?

Ruhpolding hat sich einen erstklassigen Namen als Biathlon- und Langlaufhochburg gemacht, aber auch Winterwandern, Skifahren, Skitourengehen, Eislaufen, Schneeschuhwandern und zahlreiche weitere Wintersportarten können im Chiemgau unternommen werden. Die Ruhpoldinger Loipen und Skigebiete unweit von München locken Gäste aus der umliegenden Gegend aber auch Urlauberinnen und Urlauber aus Österreich, Italien, der Schweiz und ganz Europa in den Chiemgau. Nur wenige Minuten vom Ortskern entfernt warten drei Skigebiete, das Skigebiet Unternberg, das Skigebiet Westernberg und das Skigebiet Maiergschwendt. Die kleinen Skigebiete sind ideal geeignet für Familien mit Kindern und alle, die abseits des großen Trubels auf gepflegten Pisten die Ski anschnallen möchten. Wer eine kurze Fahrt von 17 Kilometern in Kauf nimmt, kommt in den Genuss des 42 Kilometer umfassenden Skigebiets Winklmoos - Waidring. Skitourengeherinnen und Skitourengeher können die Pisten in den Skigebieten Unternberg, Westernberg und Maiergschwendt hinaufgehen oder sich auf den Weg auf den Rauschberg machen. Der Rauschberg gilt als Hausberg von Ruhpolding, am Gipfel erwartet die Sportlerinnen und Sportler sogar ein bewirtschaftetes Bergrestaurant, das auch mit der Rauschbergbahn zu erreichen ist. Auf die Fans des Nordischen Skilaufs warten mehr als 130 Kilometer Loipen aller Schwierigkeitsstufen, Langläuferinnen und Langläufer aus aller Welt kommen nach Ruhpolding, um das große Angebot zu genießen. Zahlreiche Biathlon und Langlauf Profis trainieren ebenfalls auf den Loipen, natürlich werden in Ruhpolding auch Wettkämpfe ausgetragen. Der Biathlon Weltcup macht jährlich Station in der Chiemgau Arena, in dieser Zeit herrscht in der beschaulichen oberbayrischen Gemeinde Ausnahmezustand. Zahlreiche Sportbegeisterte finden sich im Ort und in der Arena ein, um sich das Biathlon Spektakel nicht entgehen zu lassen. Unsere live Webcam in der Chiemgau Arena zeigt den Blick auf die Wettkampfstrecke, reinschauen lohnt sich!

Was kann man im Sommer in Ruhpolding machen?

Der Sommer im Chiemgau ist ebenso vielseitig wie der Winter, etliche Spazierwege, Wanderrouten, Bergtouren sowie die Nordic Walking Strecken wollen erkundigt werden. Im gesamten Ruhpoldinger Tal gibt es urige Almen, die die hungrigen Wanderinnen und Wanderer mit traditionellen Schmankerln verwöhnen. Bis hinauf zu Gipfeln der Bayerischen Alpen finden sich bewirtschaftete Berghütten, die jede Anstrengung mit einer Stärkung vergessen machen. Wer sich im Sommer bei heißem Wetter gerne abkühlt, der findet in der Region zahlreiche Seen mit schönen Strandbädern. Der bekannteste See ist der Chiemsee, er ist der größte See in Bayern und nach dem Bodensee und der Müritz der drittgrößte See in Deutschland. Für einen Ausflug zum Chiemsee muss man von Ruhpolding eine rund 20 Kilometer lange Anfahrt einplanen. Der Chiemgau gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland, aber auch über die Grenzen hinaus hat sich die Region einen Namen gemacht. Die bayerische Lebensart und die regionale Küche haben Fans in Italien, der Schweiz, Österreich und der ganzen Welt. Die Hotels und Unterkünfte in Ruhpolding bieten für jeden Geschmack das Richtige, es gibt familiär geführte Pensionen, luxuriöse Hotels, geräumige Ferienwohnungen und Unterkünfte für Gäste mit Hund. Dem perfekten Urlaub in Ruhpolding steht nichts im Wege, werfen Sie noch einen Blick auf unsere live Webcams und träumen Sie von einem unvergesslichen Urlaub.