Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Wo liegt Olang - Kronplatz?

Olang ist eine Gemeinde in Südtirol im Norden von Italien, auf Italienisch wird sie Valdaora genannt. Olang am Kronplatz liegt in der Nähe von Bruneck, welches ebenfalls zu Südtirol gehört. Olang befindet sich im Pustertal, die Hauptsiedlungsfläche liegt im Olanger Becken. Südlich davon erhebt sich das Gemeindegebiet hin zu den Pragser Dolomiten. Die vier Fraktionen von Olang sind Geiselsberg, Mitterolang, Niederolang, Oberolang. Der Kronplatz ist der Hausberg der Gemeinde, die kleine Fraktion Geiselberg liegt erhöht an seinem Osthang. Gäste schätzen die vielfältigen Angebote der Region am Kronplatz sowohl im Sommer, als auch im Winter. Olang ist über die Pustertalstraße und die Passstraße über den Furkelpass erschlossen, diese führt ins südwestlich gelegene Enneberg und weiter ins Gadertal. Die Gemeinde ist zudem mit der Pustertalbahn zu erreichen.

Wie ist das Wetter in Olang - Kronplatz?

Damit Sie immer über das aktuelle Wetter sowie die Wettervorhersage in Olang am Kronplatz Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer live Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneehöhen im Skigebiet Kronplatz – Plan de Corones informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Lifte und Pisten in der Skiregion unweit der Dolomiten für Sie geöffnet haben und welche Hotels und Unterkünfte Sie im Pustertal buchen können. Zudem können Sie sich live über die Wetterprognosen im nahegelegenen Skigebiet Alta Badia – Dolomiten informieren, welches ebenfalls zur Skiregion Dolomiti Superski gehört.

Was kann man im Winter am Kronplatz machen?

Im Skiort Olang befindet sich eine der vier Talstationen des Skigebiets Kronplatz - Plan de Corones, die anderen drei sind in St. Vigil, in St. Lorenzen und in der Ortschaft Reischach, die Teil der Gemeinde Bruneck ist. Das Skigebiet Plan de Corones ist ausgesprochen gut geeignet für Familien und Anfänger. Die Pisten sind, besonders oben am sonnigen Plateau des Kronplatz, sehr breit und flach. Geübte Skifahrer können am Piz de Plaies bei St. Vigili die Abfahrt Piculin hinunter rauschen. Diese überwindet auf nur zwei Kilometern 530 Höhenmeter, ehe man wieder in St. Vigil ankommt. Insgesamt stehen den Wintersportlern rund 110 Pistenkilometer zur Verfügung, dank der 350 Beschneiungsanlagen ist Schneesicherheit von der Bergstation bis ins Tal gewährleistet. Der Kronplatz ist Teil vom Skiverbund Dolomiti Superski, wer sich einen Skipass für Dolomiti Superski sichert, genießt somit auch die Freiheit sich in allen anderen dazugehörigen Skigebiete auszutoben. Durch die Zugverbindung, die mit dem Ski Pustertal-Express geschaffen wurde, ist es möglich in 40 Minuten zum Skigebiet Drei Zinnen – Dolomiten zu gelangen. Bahn frei für 200 Kilometer Piste! Langläufer finden am Kronplatz ein riesiges Loipennetz mit ebenfalls mehr als 200 km Länge vor, es erstreckt sich bis zur Biathlon-Hochburg Antholz. Wenn Sie sich für einen Urlaub in Olang entscheiden, erwarten Sie nach einem tollen Tag auf der Piste zahlreiche Restaurants mit lokalen Köstlichkeiten.

Was ist im Sommer in Olang - Kronplatz los?

Der Sommer in Olang hält viele Angebote für die Besucher bereit, denn nicht nur auf Ski und Snowboard ist dieser Teil von Südtirol ein Highlight. Eingebettet in den Naturpark Fanes – Sennes - Prags findet man rund um den Kronplatz ein wahres Paradies für Wanderer. Rund 300 km Wanderwege lassen keine Wünsche offen. Mountainbiker erfreuen sich an 200 km Trails und einem atemberaubenden Panorama, das bei gutem Wetter den Blick auf die Südtiroler Dolomiten ermöglicht. Im Sommer erfreuen sich die Touristen und die rund 3000 Bewohner der Gemeinde an einem Freibad, vier Tennis-, zwei Fußballplätzen, einer Driving Range für Golfer sowie einem Beachvolleyball-Feld. In der Umgebung von Olang gibt es des weiteren zwei Reiterhöfe, einen Trimm-Dich-Pfad, einen Parkour zum Bogenschießen und den Kronplatz – Dolomiti, der zum Nordic Walken angelegt wurde. Die 30 minütige Autofahrt ins Ahrntal lohnt sich für einen Ausflug, das Ahrntal ist bekannt als Eldorado für Bergsteiger. Ein Urlaub im Naturschutzgebiet Fanes – Sennes - Prags verspricht, neben Frischluft und endlosem Freizeitvergnügen, ein uriges Ambiente durch die zahlreichen schönen, alten Bauernhöfe. Besonders für Kinder ist es ein großes Abenteuer die Ferien am Bauernhof zu verbringen. Die traditionsreichen Bauernhöfe in Südtirol eignen sich dafür perfekt und sind bestens auf die Gäste eingestellt. Wenn Sie lieber in einem der Hotels wohnen möchten, können Sie sich von den Hotelvorschlägen bei unseren live Webcams inspirieren lassen – das ideale Hotel in Olang wird schnell gefunden sein!