Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
70 % /
291 Bewertungen
1
5
3.5
 

Wo liegt Ratschings?

Die Gemeinde Ratschings liegt in Italien, genauer in der Region Trentino - Südtirol auf 945 bis 3471 Metern Höhe, das Zentrum von Ratschings befindet sich auf 976 Metern Höhe. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 203,5 km² und hat 4447 Einwohner. Die grenznahe Lage zu Tirol führt dazu, dass Neustift im Stubaital und Sölden im Ötztal, zu den Nachbargemeinden von Ratschings zählen. Ratschings teilt sich in sieben Fraktionen auf, die bekanntesten sind das Jaufental, Mareit und Ridnaun.

Wie ist das Wetter in Ratschings?

Auf Grund der südlichen Lage, dürfen sich Gäste über zahlreiche Sonnenstunden freuen. Das Ski- und Sommersportangebot schätzen nicht nur Gäste aus Italien, sondern auch aus Österreich, der Schweiz und Deutschland. Damit Sie jeder Zeit über das aktuelle Wetter in Ratschings informiert sind, liefern unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende

Skifahren in Ratschings, Südtirol
Huettengenuss in Ratschings, Südtirol

Was kann man im Winter in Ratschings machen?

Das Skigebiet Ratschings - Jaufen (1.300 m bis 2.150 m) ist eines der modernsten und schneesichersten Skigebiete in Südtirol. 8 leistungsstarke Liftanlagen transportieren die Wintersportler durch das Skigebiet. 25 km bestens präparierte Piste und ein atemberaubendes Panorama, bieten beste Voraussetzungen für herrliche Stunden im Schnee - auch eine Halfpipe steht zur Verfügung.

Außerdem gibt es eine 5km lange Rodelbahn in Ratschings und ein Biathlonzentrum in Ridnaun. Langläufer können auf der Höhenloipe Platschjoch einen wundervollen Blick auf die umliegende Bergkulisse genießen. Ausgangspunkt der Loipe ist die Bergstation im Skigebiet Ratschings - Jaufen.

Was ist im Sommer los in Ratschings?

Der Tourismus spielt eine bedeutende Rolle in der Region Ratschings – Jaufen, so zählt der Tourismusverband jährlich rund 350.000 Übernachtungen. Die Gäste erfreuen sich - Sommer wie Winter und bei jedem Wetter - am umfangreichen Freizeitangebot.

Es gibt viele Wanderwege in der Almenregion Ratschings -Jaufen, sie führen durch unberührte Natur zu interessanten Hochmoorseen und zahlreichen Aussichtspunkten. Mountainbiker können sich auf den zahlreichen Trails austoben.

Für Rennradfahrer bieten der Jaufenpass und das nahegelegene Penserjoch hervorragende Trainingsmöglichkeiten.

Sommer in Ratschings, Suedtirol
Familienwandern in Ratschings, Suedtirol

Was kann man in Ratschings und Umgebung machen?

Ein Ausflug ins 12km entfernte Sterzing lohnt sich, in Sterzing kann man bummeln, shoppen und einen herrlichen Kaffee genießen. Innsbruck, die Landeshauptstadt Tirols, liegt auch nur etwa eine Autostunde entfernt. Wer die Fahrt über den Jaufenpass auf sich nimmt, gelangt auf der italienischen Seite ins schöne Passeiertal und anschließend nach Meran.

Am Berg und auch im Tal hat die Gegend einiges zu bieten. In der Region um Ratschings gibt es rund 130 Gaststätten, Pensionen und Hotels. Für das leibliche Wohl und die Unterkunft in einem adäquaten Hotel ist somit bestens gesorgt.

Webcams in der Nähe

Pfelders, Obernberg am Brenner