Top Hotels

Hotel Barbarahof Kaprun ****S

Glücksmomente erleben - Adults only14+


details
Das Alpenhaus Kaprun ****

...vom Leben nahe den Bergen


details
Hotel & Apartment Sonnblick****

#home of holiday


details
SOULSISTERS’ Hotel ****S

THE PLACE TO STAY


details
LEDERER BOUTIQUE HOTEL ****

Dein zweites Zuhause.


details
****DAS FALKENSTEIN: Sport- und Wellnesshotel in Kaprun

Das Flying Hotel.


details
MARGARETHENSTEIN - Boutique Hotel & Apartment

Urlaub in unvergleichlicher Lage


details
Hotel Tauernhof ****

...traditionell, familiär mit Herz & Leidenschaft!


details

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Webcams in der Nähe von Kaprun - Kitzsteinhorn

Wo liegt Kaprun?

Kaprun ist eine Gemeinde in der Region Pinzgau im Bundesland Salzburg in Österreich und liegt auf 786 Metern Höhe. Die Gemeinde Kaprun im Bezirk Zell am See umfasst eine Fläche von 100,51 km² und hat über 3.100 Einwohnerinnen und Einwohner. Traurige Bekanntheit erlangte Kaprun durch die Brandkatastrophe der Gletscherbahn “Kaprun 2“ im Jahr 2000, wo 155 Menschen ihr Leben ließen. Heut ist Kaprun vor allem als Urlaubsdestination Zell am See - Kaprun weit über die Grenzen von Österreich bekannt. Im Sommer lockt der Urlaubsort als Wanderparadies und im Winter natürlich als Ski-Eldorado.

Wenn Sie eine Reise ins schöne Kaprun planen, nutzen Sie unsere live Webcam am Kitzsteinhorn oder die anderen Webcams in Kaprun, um das aktuelle Wetter am Berg zu erfahren, sowie sich einen ersten Eindruck der Gegend zu verschaffen - oder einfach nur, um das schöne Bergpanorama zu genießen.

Was ist los in Kaprun?

Der Ort am Fuße des markanten Kitzsteinhorns liegt auf knapp 800 Metern Höhe und hat alles, was man sich für einen perfekten Alpenurlaub wünscht: Zwei Skigebiete, Langlaufloipen, Erlebnisbad, Hochseilgarten, Badeseen mit atemberaubendem Panorama und eine unverwechselbare Naturlandschaft. Dies alles macht die Tourismusregion Kaprun zusammen mit Zell am See im Salzburger Land zu einem Top Reiseziel.

Die auf rund 2.000 Meter gelegenen Speicherseen Mooserboden und Wasserfallboden erreicht man ganz bequem mittels eigenem Bus-Transfer und dem Lärchenwald-Schrägaufzug. Oben angekommen können Interessierte bei einer Staumauerführung das Innenleben des beeindruckenden Bauwerks kennenlernen. In der Erlebnisausstellung bekommt man atemberaubende Einblicke in das ewige Eis der Gletscherwelt. Und wer dann noch nicht genug hat, kann die atemberaubende Landschaft für eine Wanderung nutzen. Ein besonderes Erlebnis ist auch die Erlebniswelt Strom, in der man hautnah das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung erleben kann.

Was kann man in Kaprun erleben?

Bäder, Saunen und Fitness auf über 20.000 m², das alles findet man im „TAUERN SPA Zell am See – Kaprun“. Die Therme ist perfekt in die einmalige Landschaftsszenerie der Region Zell am See – Kaprun eingebettet. Egal wo man sich befindet, man wird immer einen atemberaubenden Blick auf das Kitzsteinhorn und die umliegenden 3000er des Nationalparks Hohe Tauern erhaschen. Neben zwölf unterschiedlichen Pools im Indoor- und Outdoorbereich, dem eigenen Kinder-SPA Kidstein, den 13 unterschiedlichen Saunen und Dampfbädern stehen den Besuchern im Alpin Vital SPA & Kosmetik 17 Behandlungsräume zur Verfügung.

Wer sich neben dem Skifahren und Relaxen in der Therme noch eine weitere Sehenswürdigkeit ansehen möchte, sollte sich Zeit nehmen und durch Vötter’s Oldtimer Museum in Kaprun schlendern. Dort werden auf einer Fläche von etwa 1.400 m² ca. 200 Exponate der 50er-70er Jahre ausgestellt.

Wo kann man in Kaprun Ski fahren?

Der Gletscher Kitzsteinhorn ist Salzburgs höchstgelegenes Skigebiet und ein alpines Aha-Erlebnis an 365 Tagen im Jahr. Früher als anderswo beginnt hier die Wintersaison. Schon ab Herbst sorgen perfekte Schneeverhältnisse für Wintersport in Vollendung. Ob auf den herrlichen weiten Pisten, auf den spektakulären Freeride-Routen oder in den Snowparks – genießen Sie die einzigartige Vielfalt an Möglichkeiten. 

Die Kitzsteinhorn Gipfelstation auf 3.029 Metern ist der Höhepunkt des alpinen Angebotes. Die Gipfelwelt 3000 ist ein ganzjährig beliebtes Ausflugsziel mit Cinema 3000Aussichtsplattformen „Top of Salzburg“ und „Nationalpark Gallery“. Von der Aussichtsplattform „Nationalpark Gallery“ hat man bei gutem Wetter einen traumhaften Blick über die Gipfel – unter anderem auch auf den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs. 

Von Jänner bis Mitte April trifft man sich im ICE CAMP presented by Audi quattro am Sonnendeck oder der ICE Bar, um bei coolen Drinks und entspannter Musik die jedes Jahr neu inszenierte Welt aus Eis und Schnee zu bestaunen.

Bekannt ist das Kitzsteinhorn in Kaprun vor allem für seine weltklasse Snowparks und den bestens ausgeschilderten Freeride-Routen.

Zentrumsnah befindet sich das Familienskigebiet Maiskogel. Es ist das ideale Skigebiet für Familien und alle Wintersportler, die sanftes Gelände, Ortsnähe und die Gemütlichkeit der traditionellen Hütten schätzen. Die gemütlich-flachen Abfahrten des Anfängerareals Lechnerberg direkt im Zentrum von Kaprun sind ein beliebter Treffpunkt für Familien und Skianfänger.

Wie ist das Wetter in Kaprun?

In Kaprun ist es allgemein kalt und gemäßigt. Es herrscht ein kontinentales Klima. Der Niederschlag ist hoch, auch während des trockensten Monats. Dennoch steht einem Sommerurlaub in Kaprun nichts im Wege, da die angenehme Kühle in den Bergen gerade Sportenthusiasten sehr entgegenkommt. Die ideale Reisezeit, um im Sommer aufs Kitzsteinhorn oder in der Gegend zu wandern, ist von Juli bis August. In dieser Zeit gibt es am wenigsten Niederschlag und es herrschen warme angenehme Temperaturen. Der Skiurlaub in Kaprun in Salzburg ist bereits ab Herbst möglich, denn ab Oktober können Skifahrer und Wintersportler am Kitzsteinhorn Gletscher die besten Pistenverhältnisse genießen.

Sie planen einen Urlaub in den Bergen? Die aktuellen Wetterprognosen für heute, morgen oder am Wochenende zeigen unsere Wetter-Seite sowie die live Webcam am Kitzsteinhorn Kaprun oder die Livecams am Maiskogel.