Top Hotels

ZUGSPITZ Resort ****
Mit Aussicht auf Erlebnis
details
Hotel Post ****Superior
Ihr Logenplatz mit Zugspitzblick
details
Wellnesshotel Alpenhof ****
Zugspitz Panoramablick inklusive!
details
HOTEL SONNENSPITZE ****
Mitten im Wanderparadies
details
HOTEL ALPEN RESIDENCE****

details
VERWÖHNHOTEL STERN ***
...im Herzen von Ehrwald
details

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
8 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Webcams in der Nähe von Ehrwald

Lermoos, Biberwier, Berwang, Gaisau

Wo liegt Ehrwald?

Die Gemeinde Ehrwald liegt in Österreich im Bundesland Tirol im Bezirk Reutte. Zu Ehrwald gehören der Hauptort Obermoos mit der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn sowie die Ortsteile Ehrwald-Schanz, Oberdorf, Unterdorf, Schmiede und Weidach. Die Gemeinde erstreckt sich auf eine Fläche von 49,4 km² und beheimatet ca. 2.500 Einwohner. Ehrwald befindet sich direkt am Wettersteingebirge, das besonders für die Zugspitze bekannt ist. Der Fluss Loisach, welcher nördlich des Fernpasses in Tirol entspringt, fließt am Ort vorbei und mündet in Deutschland in die Isar. Die Nachbargemeinden auf österreichischer Seite sind Lermoos und Biberwier, die deutschen Nachbarort sind Grainau und Breitenau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Deutschland erreicht man nach einer nur 10 Kilometer langen Fahrt.

Wie hoch liegt Ehrwald?

Ehrwald befindet sich auf 994 Meter Seehöhe im Ehrwalder Becken, einem weiten Talkessel im Tiroler Außerfern. Ehrwald wird umrahmt vom Wettersteingebirge mit dem auf 2.962 Meter Höhe reichenden Zugspitzmassiv im Nordosten, der Mieminger Kette mit der Sonnenspitze im Südosten, den Lechtaler Alpen mit dem Grubigstein im Südwesten und den Ammergauer Alpen mit dem Daniel im Nordwesten. Der 1.216 Meter hohe Fernpass ist die Verkehrsverbindung zum Inntal, in dem die Landeshauptstadt Innsbruck liegt.

Wie ist das Wetter in Ehrwald?

Sie interessieren sich dafür wie das Wetter in Ehrwald aktuell ist? Ein Klick auf unsere live Webcams genügt und Sie wissen Bescheid! Die live Webcams zeigen Ihnen darüber hinaus die Prognosen für die kommenden Tage. Unsere live Webcams informieren Sie auch über die Schneehöhen in den Skigebieten und auf der Zugspitze. Auf der Suche nach einem Hotel in Ehrwald? Hotels und Unterkünfte, die Sie in Tirol buchen können, finden Sie bei unseren live Webcams in der Rubrik Top-Hotels. Unsere live Webcams auf der Bergstation der Tiroler Zugspitzbahn und bei der Ehrwalder Alm wecken Erinnerungen an den letzten Skiurlaub. Ein Highlight sind jedoch die Panoramabilder unserer Ehrwalder Alm - FlyingCam, sie zeigt Ihnen das wunderschöne Panorama vom Berg bis ins Tal aus einer beeindruckenden Vogelperspektive.

Winter in Ehrwald
Winterurlaub in Ehrwald

Wie viel Schnee liegt in Ehrwald?

Ehrwald hat eine lange Tradition als Wintersportort, was auch mit der Schneesicherheit und der hohen Lage der Skigebiete zusammenhängt. Sowohl am Berg als auch im Tal herrscht im Winter schneereiches Wetter. Die Bergstation der Ehrwalder Alm befindet sich auf rund 1.500 Meter Seehöhe, die Bergstation am Issentalkopf auf einer Höhe von 1.923 Meter und die Bergstation auf der Zugspitze wurde unglaubliche 2.950 Meter über dem Meer erbaut. Ergiebige Schneefälle und zahlreiche Schneekanonen und Beschneiungsanlagen sorgen für beste Verhältnisse auf den Pisten der Tiroler Zugspitz Arena. Die aktuellen Schneehöhen erfahren Sie bei unseren live Webcams, besonders bequem erhalten Sie aktuelle Infos über unsere Smartphone-App.

Was tun in Ehrwald im Winter?

Ehrwald liegt wie die Orte Lermoos, Biberwier, Bichlbach und Berwang in der Urlaubsregion Tiroler Zugspitz Arena. Vom Ehrwalder Ortsgebiet gelangt man mit der Ehrwalder Almbahn ins Skigebiet Ehrwald Alm. Im Skigebiet angekommen warten 27,5 Kilometer Piste aller Schwierigkeitsstufen auf die Gäste. Ganze 18 Kilometer entfallen dabei auf die leichten Pisten, was das Skigebiet Ehrwalder Alm besonders für Familien mit Kindern und Anfängerinnen und Anfänger sehr attraktiv macht. Zur Tiroler Zugspitz Arena gehören neben dem Skigebiet Ehrwalder Alm mit Lermoos und Biberwier auch das Skigebiet Tiroler Zugspitz und Zugspitzplatt und das Skigebiet Bergbahnen Berwang. Der Winter in Ehrwald eignet sich aber nicht für den alpinen Skilauf, wer die Ski lieber stehen lässt, kann seine Freizeit beim Rodeln, Pferdeschlitten fahren oder Winterwandern genießen. Für Langlauf-Fans gibt es ein schier endloses Loipennetz, insgesamt stehen den Langläuferinnen und Langläufern über 110 Kilometer an gespurten Loipen zur Verfügung. Skitourengehen gehört ebenfalls zu den beliebtesten Wintersportarten im Wettersteingebirge. Nach einem Tag an der kalten Winterluft erfreuen sich die Gäste an den zahlreichen Wellnessangeboten der Hotels. Ein Besuch in der Therme gehört für viele zum perfekten Winterurlaub, im 20 Kilometer entfernten Reutte besteht die Möglichkeit die Alpentherme Ehrenberg zu besuchen.

Wo gilt die Top Snow Card?

Die Top Snow Card ist gültig in mehreren Skigebieten, dazu gehören die Tiroler Zugspitz Arena und die Skigebiete in Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald und Grainau. Der Skiverbund an der Zugspitze bietet den Gästen 213 traumhafte Pistenkilometer, 87 Seilbahn- & Liftanlagen und rund 50 Hütten, Restaurants und Ski-Bars. Die Zugspitze ist der höchste Berg in Deutschland, diese Bekanntheit macht sie zum Publikumsmagneten. Die Tiroler Zugspitzbahn transportiert Winter wie Sommer tausende Gäste auf den Berg. Viele Besucherinnen und Besucher kommen nicht zum Skifahren, sie wollen das atemberaubende Panorama an der Bergstation einmal live gesehen haben. Unsere live Webcam macht einen Vorgeschmack auf dieses Erlebnis. Das Skigebiet Ehrwalder Alm sollte jedoch nicht im Schatten der Zugspitze verschwinden, das familienfreundliche Skigebiet überzeugt mit einer Funslope, einem Family-Park, einer riesigen Schneeburg und zahlreichen weiteren Attraktionen.

Tiroler Zugspitz Arena, Ehrwalder Alm
Sommer in Ehrwald, Ehrwalder Alm

Was ist in Ehrwald im Sommer los?

Die Sommer in Ehrwald sind warm, manchmal sogar heiß, das Wetter zeigt sich gerne von seiner sonnigen Seite. Die Bergbahnen bringen die Fahrgäste auch in der Sommersaison auf die Berge, so auch zur Ehrwalder Alm auf 1.500 Meter Höhe. Die Ehrwalder Alm ist der Startpunkt vieler Mountainbike-Trails und Wander-Touren, die Sie in Kontakt mit der Natur bringen. Rund 500 Kilometer markierte Wanderwege, die im Sommer die Flächen der Skigebiete durchziehen, führen zu den zahlreichen, urigen Hütten und Gipfeln im Wettersteingebirge. Bergsportlerinnen und -Sportler begeistert die idyllische Bergwelt zwischen Tirol und Bayern. In der Zugspitz-Region gibt es eine Vielzahl an Seen, wie zum Beispiel den Seebensee, den Eibsee, den Heiterwanger See, den Plansee und den Almsee bei der Ehrwalder Alm. Der Almsee kann bequem von der Bergstation der Almbahn aus erreicht werden, der Schotterweg ist sogar für Kinderwägen geeignet. Abenteuerlustige erfreuen sich an den Klettersteigen in der Tiroler Zugspitz Arena. Das Erlebnismuseum bei der Bergstation der Zugspitzbahn direkt am Gipfel ist interaktiv gestaltet und auch für Kinder ein Vergnügen, ein Highlight im Museum ist das „BAHNORAMA anno 1926“, das die Geschichte der Zugspitzbahn zeigt. Die Zugspitze beeindruckt bei gutem Wetter mit dem beeindruckenden Ausblick auf das Karwendelgebirge und das Voralpenland in Deutschland. Im Tiroler Außerfern wird auch Rafting, Canyoning und Paragliding angeboten. Sie haben Lust auf einen unvergesslichen Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena bekommen? Werfen Sie einen Blick auf unsere live Webcams und die dort empfohlenen Hotels und Unterkünfte. Ihr perfektes Hotel können Sie mit wenigen Klicks buchen! Ferienwohnungen und Campingplätze stehen den Gästen in Ehrwald ebenfalls zur Verfügung.

Wie kommt man von Ehrwald auf die Zugspitze?

Den Gipfel der Zugspitze, der auf deutscher Seite liegt, kann man auf verschiedenen Routen erreichen. Von Österreich aus kann man, bei der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn startend, über das Schneekar und den berühmten Naturstollen „Stopselzieher“ auf die Zugspitze aufsteigen. Diese Strecke ist für Geübte keine große Herausforderung, Anfängerinnen und Anfänger sollten den leichteren Weg über die Ehrwalder Alm wählen. Die Ehrwalder Alm erreicht man mit der Almbahn oder zu Fuß aus dem Tal, von der Ehrwalder Alm geht man auf der „Gatterl-Tour“ zum Gipfel der Zugspitze. Die „Gatterl-Tour“ ist einfach und gut zu gehen, es gibt keine schwierigen Passagen oder Klettersteige auf dem Weg zum Gipfel. Ihnen ist der Aufstieg zu zeitaufwendig oder anstrengend? Kein Problem! Die Tiroler Zugspitzbahn braucht von der Talstation in Ehrwald bis zum Gipfel der Zugspitze nur 10 Minuten, obwohl die große Kabine auf ihrem Weg nach oben 1.725 Höhenmeter überwinden muss. Bei gutem Wetter bietet sich eine atemberaubende Fernsicht, bis tief ins bayerische Voralpenland hinein, sogar München, die Hohen Tauern und der gewaltige 4.049 Meter hohe Piz Bernina in der Schweiz sind bei klarer Sicht zu erkennen.

Wo kann man in Ehrwald golfen?

Golferinnen und Golfer kommen im Golf-Club „Zugspitz Golf“ auf rund 1.000 Meter Seehöhe in einen einzigartigen Genuss. Der Golfplatz bietet großzügig angelegte Spielbahnen, die perfekt in das flache Tal eingebettet sind. Zum 9-Loch Golfplatz, der sich wie ein 18-Loch Platz spielen lässt, gehören eine großzügige Driving Range mit offenen und überdachten Abschlägen, Putting-, Chipping- und Pitchinggreen sowie zwei Sandbunker. Begleitet von der atemberaubenden Kulisse der Berge können Anfänger sowie Fortgeschrittene gleichermaßen fair, sportlich auf höchstem Niveau golfen. Neugierig geworden? Unsere live Webcam am Golfplatz ermöglicht Ihnen den Blick aufs Grün.

Online buchen

Datum
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Kinder