Top Hotels

Hotel Edelweiss & Gurgl ****S
Ski-in & Ski-out!
details
Hotel Gotthard-Zeit ****S
Ihr Logenplatz mitten im Skigebiet
details
HOTEL THE CRYSTAL ****S
Ein Haus wie ein Diamant
details
Appartements Pillerhof
Dem Alltag entfliehen, in den Bergen wohlfühlen
details
gletscherblick s. apartments
Luxus und Lebensfreude
details
SKI & GOLFRESORT RIML ****S
Das höchstgelegene 4* Hotel in den Alpen!
details

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 

Wo liegt Obergurgl?

Das Skidorf Obergurgl, das zur Fraktion Gurgl gehört, ist Teil der Gemeinde Sölden im Bezirk Imst in Tirol, Österreich. Das Gemeindegebiet von Sölden umfasst eine Fläche von 466.9 km² und beheimatet ca. 3.100 Einwohner. Im österreichischen Vergleich ist Sölden nicht nur die größte Gemeinde, sondern auch die mit den meisten Nächtigungen. Die Gäste finden im Ötztal eine Vielzahl an Freizeitangeboten. Ob im Sommer oder im Winter, die Gletscher begeistern mit ihrer faszinierenden Natur und dem atemberaubenden Panorama. Oberhalb des Ötztals an der Timmelsjochstraße, umringt von den höchsten Bergen von Tirol, darf der Ferienort zu Recht als „Diamant der Alpen“ bezeichnet werden.

Wie ist das Wetter in Obergurgl?

Damit Sie immer über das Wetter in Tirol Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Mittels unserer live Webcams können Sie sich auf einen Blick über die aktuellen Schneehöhen im Skigebiet Obergurgl – Hochgurgl informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch, ob gerade die Sonne scheint oder Schnee fällt. Welche Hotels und Unterkünfte Sie im Ötztal buchen können, erfahren Sie ebenfalls hier. Unsere live Webcam in Obergurgl auf der Bergstation Hohe Mut zeigt Ihnen das wunderschöne Panorama vor Ort und verschafft Ihnen einen ersten Eindruck von der schönen Natur an der Grenze zu Italien.

Wie hoch liegt Obergurgl?

Obergurgl liegt am oberen Ende vom Gurgler Tal auf 1.907 Metern Seehöhe, damit ist es das höchstgelegene Kirchdorf in Österreich. Rund 300 Meter oberhalb von Obergurgl liegt die Hotelsiedlung Hochgurgl. Obergurgl wird umringt von den höchsten Bergen in Tirol und gilt als Wintersportort der Superlative. Bedingt durch die hohe Lage kann das Skigebiet Obergurgl - Hochgurgl als eines der ersten Skigebiete in Österreich in die Wintersaison starten, bereits ab Mitte November surren die hochmodernen Liftanlagen. In Obergurgl – Hochgurgl heißt es sechs Monate lang Ski anschnallen und los geht’s!

Winter in Obergurgl © Alexander Lohmann, Ötztal Tourismus
Hohe Mut © Alexander Lohmann, Ötztal Tourismus

Wie groß ist das Skigebiet Obergurgl - Hochgurgl?

Das Skigebiet Hochgurgl - Obergurgl zählt mit seinen 112 Pistenkilometern zu den größten und abwechslungsreichsten in Tirol. Die Lifte und Seilbahnen befördern die SkifahrerInnen und Snowboarderinnen von der Talstation auf 1.800 Metern Seehöhe hinauf in luftige Höhen, die höchste Bergstation im Skigebiet liegt am Wurmkogl auf 3.080 Metern Seehöhe. In der Panoramabar „Top Mountain Star“ am Wurmkogl können Sie sich aufwärmen und mit einer Jause stärken, bei gutem Wetter lassen sich nicht nur die Gletscher der Umgebung erkennen, sondern auch die fernen Dolomiten in Italien.

Die Skigebiete Obergurgl und Hochgurgl sind seit den späten 90ern durch eine Gondelbahn zu einem großen Skigebiet verbunden. Die Gondelbahn überwindet die 3,6 Kilometer in neun Minuten und kann in der Stunde bis zu 1200 Menschen transportieren. Insgesamt stehen den Skigästen 25 Liftanlagen zur Verfügung. Eine Vielzahl an Pisten aller Schwierigkeitsgrade erfüllen sowohl die Bedürfnisse von AnfängerInnen und Familien mit Kindern, als auch die der geübten SportlerInnen. Eine abendliche Schneeschuhwanderung, ein gemütlicher Rodelabend auf der beleuchteten Rodelbahn unterhalb der Hochgurglbahn oder ein Gläschen in einer Aprés-Ski Bar runden einen perfekten Winterurlaub in Tirol ab.

Sommer in Obergurgl © Ötztal Tourismus
Sommerurlaub in Obergurgl

Was ist los in Obergurgl und Hochgurgl?

Obergurgl und Hochgurgl sind bekannt für ihre exklusiven Hotels und Unterkünfte, 24 Betriebe in Hochgurgl tragen vier oder sogar fünf Sterne und bieten damit verschiedenste Angebote allerhöchster Qualität. Für alle die gerne feiern lohnt sich die Anreise in die Orte Hochgurgl und Obergurgl ebenfalls, zahlreiche Bars und Aprés-Ski Lokale versorgen die Partygäste mit Musik und Drinks. Ein weiteres Highlight ist das Motorrad Museum am Top Mountain Crosspoint, der Top Mountain Crosspoint ist gleichzeitig die Mautstation der Timmelsjoch Hochalpenstraße. Unsere live Webcam zeigt Ihnen den wunderbaren Blick, den Sie von hier aus genießen können. Im Winter ist die Passstraße über das Timmelsjoch gesperrt, je nach Schneelage und Wetter dauert die Sperre im Winter von Ende Oktober bis Anfang Juni.

Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Tagesausflug in die Therme Aqua Dome Längenfeld, das 50.000 m² große Areal verfügt über eine große Saunawelt, einen SPA-Bereich, ein Fitnesscenter, einen eigenen Bereich für Kinder und vieles mehr. Das luxuriöse Hotel Aqua Dome ist direkt an die Therme angeschlossen. Einen ersten Eindruck von der modernen und großzügig angelegten Therme verschafft Ihnen unsere live Webcam in Längenfeld.

Was kann man in Obergurgl - Hochgurgl machen?

Im Sommer ist das Bergdorf Obergurgl in Tirol ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen, Bergtouren und Ausflüge mit dem Mountainbike. Bei der „geheimen Grenzüberschreitung“ können Sie auf alten Schmugglerpfaden zu Fuß die Grenze zwischen Österreich und Italien überqueren. Mit dem Auto, dem Motorrad oder mit dem Rennrad können Sie einen Abstecher nach Südtirol machen, indem Sie das bekannte Timmelsjoch überqueren. Die Timmelsjoch Hochalpenstraße führt über den höchsten Passübergang in Tirol, der sich auf einer Höhe von 2.509 Metern befindet. Erfahrene Bergsteiger können in den Ötztaler Alpen zwischen zahlreichen hochalpinen Touren wählen.

Wie kommt man nach Obergurgl?

Die Fraktion Gurgl mit den Orten Hochgurgl und Obergurgl erreicht man ganzjährig über die Bundesstraße, die vom Inntal bis zum Top Mountain Crosspoint und weiter aufs Timmelsjoch führt. Von italienischer Seite ist die Anreise im Sommer über die Passhöhe am Timmelsjoch möglich. Die Fahrt über die schmale Passstraße, die mit zahlreichen Spitzkehren gespickt ist, erfordert einiges an fahrerischem Können. Wer einmal in der entlegenen Gegend am Ende des Ötztals angekommen ist, den erwarten zahlreiche Hotels, Frühstückspensionen, Ferienwohnungen und Gasthäuser, die mit einen den Alltagsstress vergessen lassen. Das Hotel Edelweiß & Gurgl, das Hotel the Crystal und das Hotel Gottard-Zeit sind die idealen Unterkünfte für Gäste, die ein großes Wellnessangebot schätzen.

Online buchen

Datum
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Kinder