Weitere Kameras

Oetz Piburg - Piburger See, Oetz Piburg - Piburger See,

Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Webcams in der Nähe von Ötz - Piburger See

Jerzens - Pitztal, Längenfeld - Auqa Dome, Sölden

Wo liegt der Piburger See?

Der Piburger See liegt in Österreich im Bundesland Tirol. Der See befindet sich im vorderen Ötztal im Gemeindegebiet von Oetz. Die Gemeinde Oetz umfasst eine Fläche von 29,2 km² und hat ca. 2.200 Einwohner. Der Ortskern liegt auf 812 Meter Seehöhe, der Piburger See liegt rund 100 Meter höher und kann zu Fuß nach einem 3,5 Kilometer langen Spaziergang erreicht werden.

Wie ist das Wetter in Oetz - Piburger See?

Damit Sie immer über das aktuelle Wetter am Piburger See Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams verlässliche Wetterprognosen. Unsere live Webcam am Piburger See zeigt Ihnen den herrlichen Blick auf den See und die grünen Fichtenwälder. Ob gerade die Sonne scheint oder Eis die Seeoberfläche bedeckt, sehen Sie ebenfalls hier. Ihr perfektes Hotel und andere Unterkünfte können Sie direkt und unkompliziert bei unseren Webcams buchen. Unsere live Webcams in Oetz und Umgebung zeigen Ihnen die Highlights der Region, haben Sie schon einen Blick ins Skigebiet Oetz – Hochoetz geworfen? Die malerischen Berge, die bestens präparierten Pisten am Balbach Wiesenlift und die Natur im Ochsengarten machen Lust auf einen Urlaub in den Ötztaler Alpen.

Welche Wassertemperatur hat der Piburger See?

Im Sommer erreicht die Wassertemperatur bis zu 25 Grad Celsius, in Anbetracht der hohen Lage sind das beachtliche Temperaturen, die zum Baden und zum Schwimmen einladen. In der kalten Jahreszeit locken andere Freizeitaktivitäten, im Winter wird der See zum Eislaufen freigegeben.

Piburger See © Rudi Wyhlidal, Oetztal Tourismus
Piburger See © Rudi Wyhlidal, Oetztal Tourismus

Was ist los am Piburger See?

Der Piburger See gehört zu den wärmsten Badeseen in Tirol, am Südende lädt die Badeanlage zum Verweilen ein. Die Gäste erfreuen sich an einem Seerestaurant mit Terrasse, Liegeflächen und einer Floßanlage. Wer den See gerne mit einem Ruderboot erkunden möchte, kann sich beim Bootsverleih vor Ort ein traditionelles Boot nach Zillenbauart mieten. Die herrliche und ruhige Atmosphäre kann wunderbar beim Angeln und Fischen genossen werden. Taucherinnen und Taucher wird die Unterwasserwelt, des 25 Meter tiefen Bergsees, ebenfalls begeistern. Im Sommer finden regelmäßig Veranstaltungen am und im Wasser statt, ein sehr beliebtes Event ist der Hobbytriathlon „Piburger Seawurm“. Musikliebhaberinnen und -liebhaber freuen sich alljährlich über die Konzertreihe „Musik am Piburger See“, bei der Musikerinnen und Musiker auf der schwimmenden Seebühne auftreten.
Der Wanderweg rundum den Piburger See bietet wunderschöne Natur und ist leicht zu begehen. Ideal für Familien mit Kindern! Im Winter verwandelt sich die Wasseroberfläche in einen spiegelglatten Eislaufplatz. Auf einer zwei Kilometer langen und 8 Meter breiten Eisbahn, die sich über den gesamten See erstreckt, können die Sportlerinnen und Sportler über das Eis gleiten. Die Natureisbahn kann kostenlos betreten werden, auch ohne Schlittschuhe dürfen sich die Gäste aufs Eis wagen. Besonders für Kinder ist die Begehung des zugefrorenen Sees ein Abenteuer. Während der Überquerung genießt man die tolle Aussicht auf die umliegenden Gipfel wie den beeindruckenden Acherkogel. Nach einem aktiven Tag am Piburger See locken die Gasthöfe und Restaurants im Ötztal, die Gastronomie ist abwechslungsreich und bietet für jeden Geschmack das Richtige.

Welche Skigebiete sind in der Nähe vom Piburger See?

Am Ortsrand von Oetz befindet sich die Talstation der modernen Acherkogelbahn, sie befördert die Skifahrerinnen und Skifahrer bequem ins Skigebiet Hochoetz. Das Skigebiet reicht auf weit über 2000 Meter Seehöhe. 41 bestens präparierte Pistenkilometer und das unvergleichliche Panorama machen jeden Skitag zu etwas Besonderem. Das Skigebiet Hochoetz ist ausgezeichnet auf Familien mit Kindern eingestellt, es gibt eine Skischule, einen Funpark für Kinder und als Besonderheit eine ganztägige Kinderbetreuung. Im Skigebiet Hochoetz können die Kleinen das Skifahren auf eine spielerische Art erlernen. Unsere live Webcam im Widiversum Hochoetz zeigt Ihnen, wie schön das Areal gestaltet wurde. Ein unschlagbares Argument für einen Tagesskipass oder Wochenskipass ist, dass dieser auch im Skigebiet Kühtai gilt. Im Skigebiet Kühtai liegen die Talstationen auf einer Höhe von über 2000 Meter Seehöhe, aufgrund der Lage gehört es zu den schneesichersten Skigebieten in Tirol. Auch ohne Auto lässt sich das Skigebiet Kühtai bequem erreichen, von Oetz aus fährt ein kostenloser Skibus, der einen Zwischenstopp beim Skigebiet Hochoetz an der Liftstation Ochsengarten macht. Neben dem Skifahren, wird auch das Langlaufen im Ötztal großgeschrieben, das Loipennetz im Ötztal erstreckt sich auf eine Gesamtlänge von 143 Kilometer. Langlaufen ist am Talboden bei Längenfeld und Umhausen und auch auf den Höhenloipen bei Gries und Niederthai möglich. In den großen Gletscher-Skigebieten Sölden, Obergurgl und Hochgurgl kann man die Ski nicht nur auf den Pisten anschnallen, sondern auch auf den perfekt gespurten Langlaufloipen.

Urlaub am Piburger See © Christoph Schoech, Oetztal Tourismus
Urlaub am Piburger See © Bernd Ritschel, Oetztal Tourismus

Was kann man im Sommer im Ötztal machen?

In den Sommermonaten zeigt sich das Ötztal von seiner sanften Seite. Grüne Hochwiesen, idyllische Almen, klare Bergseen und pittoreske Bergdörfer säumen das 60 Kilometer lange Tal, das sein Ende am 2.509 Metern hohen Timmelsjoch findet. Die Passhöhe markiert die Grenze zu Italien, mit dem Auto, dem Motorrad oder mit dem Rad können Sie die Timmelsjoch Hochalpenstraße befahren und einen Abstecher nach Südtirol machen. Im Gegensatz zum hinteren Ötztal, wo sich die Gletscher in den Himmel erheben, herrscht im vorderen Bereich des Ötztals ein milderes Klima. Viele Sonnenstunden und überdurchschnittlich warmes Wetter ermöglichen sogar den Weinanbau. Auf Familien mit Kindern wartet an der Bergstation Acherkogelbahn das Abenteuer- und Spieleparadies „Widiversum“, 36 Spielstationen, 8 interaktive Rätselaufgaben, 3 spannende Themenwege und zwei Missionen rundum das Bergschaf „Widi“ sorgen für einen gelungenen Tag am Berg.

Welche Unterkünfte gibt es am Piburger See?

In nächster Nähe zum See gibt es Unterkünfte jeder Kategorie, einen Steinwurf vom See entfernt befinden sich der Piburger Seebichlhof und das Hotel Seerose. Das Ötztal ist für seine luxuriösen Hotels und Unterkünfte bekannt, aber auch andere Unterkünfte wie Ferienwohnungen, Pensionen und Appartements bestechen mit Charme und Wohlfühlatmosphäre. Viele Hotels bieten ein großes Wellnessangebot, das einen den Alltagsstress vergessen lässt. Wer abends etwas erleben möchte, dem bietet das Dorfzentrum von Ötz zahlreiche Bars und Alprés-Ski Lokale. Bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Tagesausflug in die Therme Aqua Dome Längenfeld, das Hotel Aqua Dome ist direkt an die Therme angeschlossen. Einen ersten Eindruck von der modernen und 50.000 m² großen Therme verschafft Ihnen unsere live Webcam in Längenfeld.

Online buchen

Datum
Unterkunft
Erwachsene
Kinder
Kinder