Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Wo liegt Pillberg - Kellerjoch?

Pillberg ist Teil der Gemeinde Pill und befindet sich in Österreich im Bundesland Tirol, darüber hinaus gehört Pill zur Silberregion Karwendel. Pill erstreckt sich auf eine Fläche von 20,94 km² und beheimatet 1174 Einwohner. Neben dem Ortskern im Tal, am Schuttkegel des Pillbach, ist auch der Abhang vom Kellerjoch besiedelt. Am Maschentalbach greift das Gemeindegebiet über in das Zillertal. Das Zentrum von Pill befindet sich im Inntal zwischen Innsbruck und dem Eingang zum Zillertal und gehört zum Bezirk Schwaz. Urlauber und Einheimische genießen sowohl die Nähe zur Natur und den Bergen, wie dem Glungezer, als auch die gute Anbindung an Hall in Tirol, Schwaz sowie zur Tiroler Hauptstadt Innsbruck. Schwaz ist bekannt durch den nahegelegenen Stammsitz der Firma Swarovski in Wattens. Besonders die Swarovski Kristallwelten in Wattens erfreuen sich allergrößter Beliebtheit bei den zahlreichen Besuchern. Die Gemeinden Weerberg und Kolsassberg gelten in Tirol als geschätzte Ausflugsziele für Familien.

Wie ist das Wetter in Pillberg - Kellerjoch?

Damit Sie immer über das aktuelle Wetter sowie die Wettervorhersage in Pillberg Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer live Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneehöhen in der Silberregion Karwendel informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Lifte und Pisten die Skigebiete in der Silberregion Karwendel für Sie geöffnet haben und welche Hotels und Unterkünfte Sie im Inntal buchen können. Zudem können Sie sich live über die Wetterprognosen in der Urlaubsregion Tirol informieren.

Was kann man im Winter in Pillberg - Kellerjoch machen?

Pill bietet im Winter ein breites Angebot an sportlichen Aktivitäten. Vor allem das Skigebiet Kellerjoch mit der Kellerjochbahn, die Kleinliftanlage Vögelsberg, der Hoferlift, der Hüttegglift und der Glungezer sind Anziehungspunkte für begeisterte Wintersportler. Für Familien sind die Abfahrten und die Infrastruktur der gemütlichen Skigebiete ideal geeignet. Am Vögelsberg und dem Kellerjoch fällt es Anfängern besonders leicht das Skifahren zu erlernen. Abseits des großen Rummels, meist ohne lange Wartezeiten, auf bestens präparierten Pisten ist Skifahren ein wahres Vergnügen. Der herrliche Blick auf das Panorama der Berge im Karwendel begeistert nicht nur Gäste aus der Region, sondern auch aus Deutschland, Italien, der Schweiz und zahlreichen weiteren Ländern. Die gute Erreichbarkeit über die Inntalautobahn macht Pill vor allem für Urlauber aus Italien und Deutschland interessant. Für jene die eine Alternative zum alpinen Skilauf suchen, bietet sich die Möglichkeit, direkt neben der Bergstation im Skigebiet Kellerjoch, die Bruderwald Naturrodelbahn von Grafenast ins Tal nach Arzberg hinab zu sausen. In der Nähe des Liftes befindet sich auch die Rodelstrecke Ochsenbründlweg mit 1,5 km Länge. Andere sehr empfehlenswerte Aktivitäten für traumhafte Tage im Winter sind: das Langlaufen, Skitourengehen, Schneeschuhwandern oder ein Besuch in der Altstadt von Hall in Tirol. Zur Weihnachtszeit locken die Christkindlmärkte in Innsbruck, Hall in Tirol und Schwaz mit Punsch, Keksen und anderen Köstlichkeiten. Die Silberregion Karwendel ist die perfekte Adresse um Erholung, Wellness und Sport zu verbinden. Die Hotels und Unterkünfte haben ihre Angebote perfekt an die Bedürfnisse der Gäste angepasst. Ski anschnallen und los geht’s! Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, kann man das Kultur- und Wellnessangebot der Region voll auskosten.

Was ist im Sommer in Pillberg los?

Im Sommer, Frühjahr und Herbst ist die Silberregion Karwendel ein beliebtes Ausflugsziel, besonders im Herbst zeigt sich das Wetter oft von seiner sonnigsten Seite. Die klare Luft der Berge, die saftigen Wiesen und der wunderbare Ausblick auf das Inntal und die Alpen laden zum Genießen und Verweilen ein. Bei klarem Wetter reicht der Blick vom Karwendel über das Rofangebirge, bis zu den Gletschern im Zillertal. Das Netz der Wanderwege rund um Schwaz, Wattens, Kolsassberg und Weerberg umfasst ca. 100 km gepflegte Pfade. In der Region gibt es sowohl für ambitionierte Sportler, als auch für Familien mit Kindern die passenden Angebote. Themenwanderwegen, wie der „Weg der Sinne“ oder der „Almenweg“, versprechen Unterhaltung und ein gelungenes Bergerlebnis. Pill bietet zudem abwechslungsreiche Touren für Mountainbiker und Rennradfahrer. Auch das Zillertal, mit Dörfern wie Uderns und Mayrhofen, ist nur wenige Kilometer von Pillberg entfernt. Mit dem Auto erreicht man Mayrhofen in nur 40 Minuten, die legendäre Bergwelt im Zillertal ist weltweit bekannt. Gäste aus Deutschland können die Verkehrsroute über den Achensee für die Anreise nach Pill wählen. Für den perfekten Einkehrschwung sorgen urige Gasthöfe, Hütten und traditionelle Hotels. Die Gastronomie in der Region ist vielfältig und auch die Unterkünfte und Hotels decken die volle Bandbreite der Ansprüche ab. Wenn Sie noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft im Unterinntal sind, können Sie sich von den Hotelvorschlägen bei unseren live Webcams inspirieren lassen – das ideale Hotel wird schnell gefunden sein!