Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
7 Bewertungen
94 %
1
5
4.7
 

Webcams in der Nähe von Obersaxen

Brigels, Vals, Elm, Surcuolm - Piz Mundaun

Wo liegt Obersaxen?

Obersaxen liegt in der Schweiz im Kanton Graubünden unmittelbar neben dem schönen Bergdorf Brigels. Die Gemeinde am Fuße des Piz Mundaun gehört zur Region Surselva und fusionierte am 1.Januar 2016 mit der Nachbargemeinde Mundaun. Seither heißt die Gemeinde offiziell Obersaxen Mundaun. Das Gemeindegebiet liegt etwa 45 km westlich von der Schweizer Stadt Chur. Südseitig von der Ortschaft Surcuolm erhebt sich der Piz Mundaun, von dessen Gipfel aus man einen herrlichen Blick auf das umliegende Panorama genießen kann. Obersaxen wurde einst von Walsern besiedelt und gehört deshalb zum deutschsprachigen Gebiet der Schweiz, im angrenzenden Surcuolm wird hingegen Rätoromanisch gesprochen.

Wie ist das Wetter in Obersaxen?

Damit Sie immer über das Wetter und die aktuelle Vorhersage in der Region Surselva Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneehöhen im Skigebiet Obersaxen - Mundaun informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Lifte und Pisten in die Skigebiete geöffnet haben und welche Hotels und Unterkünfte Sie Sommer wie Winter buchen können.

Was bietet das Skigebiet Obersaxen - Mundaun?

Das Skigebiet um die Gipfel Piz Sezner, Stein, Hitzeggen und Piz Mundaun erstreckt sich auf atemberaubende 120 km Piste und erfüllt alle Träume der Skifahrer. Ski anschnallen und los geht‘s! Auf der Bergstation am Piz Mundaun, bietet sich den Wintersportlern eine traumhafte Aussicht über die umliegende Berglandschaft. Sieben Restaurants, Bars und Hütten laden zum Verweilen ein und verwöhnen die Besucher mit den verschiedensten Köstlichkeiten. Im Skigebiet Obersaxen – Mundaun – Lumnezia gibt es zudem maßgeschneiderte Angebote für Familien, Lifte speziell für Kinder stehen ebenfalls zur Verfügung. Als Alternative zum alpinen Skilauf lässt es sich hier auch herrlich Schlittenfahren, Langlaufen, Winterwandern oder Eislaufen. Seit Winter 2017 ist der Bau der 4er-Sesselbahn Misanenga – Untermatt abgeschlossen. Im Sommer 2018 wurde die Fortsetzung mit einer 6er-Sesselbahn von Untermatt auf den Stein beendet.

Was ist in Obersaxen los?

In den verschiedenen Bars direkt an den Skipisten finden rauschende Feste statt, jede Party hat ihr eigenes Motto, welches jedes Wochenende wechselt. In Obersaxen kann man den Einkehrschwung mit dem Feiern bestens kombinieren. Hier genießen Sie die Sonne und schauen sich gleichzeitig Live Bands an.

Was kann man im Sommer in Obersaxen machen?

Zwei Stunden entfernt von der im Norden der Schweiz gelegenen Metropole Zürich, kann man auch im Sommer eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten ausüben. Aufgrund der Nähe zum Piz Sezner, zum Piz Mundaun und den schönen Nachbargemeinden Lumnezia und Brigels, ist Obersaxen sowohl für einheimische Gäste aus Graubünden, als auch für Urlauber aus Deutschland, Italien, Frankreich und Österreich ein beliebtes Urlaubsziel. Die Region wird durchzogen von einem 135 km langen Wanderwegenetz, welches jedes Bergsteigerherz höherschlagen lässt. Auf den Piz Mundaun gelangt man zu Fuß über markierte Wanderwege oder mit der Bahn, die direkt zur Bergstation fährt. Drei Bahnen der zusammengeschlossenen Skigebiete Obersaxen – Mundaun – Lumnezia haben auch während der Sommersaison ihren Betrieb geöffnet. Bei gutem Wetter lockt der Badesee am Rufalipark oder der Golf Club Brigels, er liegt nur knapp 20 km entfernt. Einen ersten Eindruck vom Panorama am Piz Mundaun können Sie sich mit unserer live Webcam verschaffen. Es lohnt sich den Urlaub in der Nähe des Piz Mundaun zu planen - einer der schönsten Ausblicke der Schweiz wartet bei der Bergstation auf Sie.