Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
195 Bewertungen
74 %
1
5
3.7
 

Wo liegt Savognin?

Savognin ist seit 2016 Teil der Gemeinde Surses im Kanton Graubünden in der Schweiz. Das Tal in dem Savognin liegt wird ebenfalls Surses genannt, es erstreckt sich zwischen dem Ort Tiefencastel und dem Julierpass. Am Fuße des Piz Martegnas gelegen, bildet Savognin das touristische Zentrum der Region, es ist neben Bivio das bekannteste Dorf im Tal Surses. Der Fluss Julia fließt durch die Gemeinde und teilt diese, eine mittelalterliche Brücke verbindet die beiden Teile des Dorfs. Die Skigebiete, die Kulisse der Berge und die Nähe zu Orten wie Sankt Moritz, Chur und Davos machen Savognin zu einem abwechslungsreichen Urlaubsziel. Unsere live Webcam an der Bergstation Piz Martegnas, ermöglicht Ihnen den wunderschönen Ausblick von der Skipiste hinunter auf den Ort Savognin.

Winterurlaub in Savognin
Winter in Savognin

Wie ist das Wetter in Savognin?

Damit Sie immer über das Wetter im Surses Tal und die aktuelle Vorhersage Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneeverhältnisse informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch welche Lifte und Pisten im Skigebiet Savognin - Bivio - Albula geöffnet sind und welche Hotels und Unterkünfte Sie in der Region buchen können.

Sommer in Savognin
Sommerurlaub in Savognin

Was ist im Winter los in Savognin?

Savognin wurde vom Tourismusverband der Schweiz als besonders familienfreundliche Region zertifiziert, sie bietet viele Einrichtungen für einen perfekten Urlaub mit Kindern. Im Winter können in dem 960 Einwohner zählenden Ort alle möglichen Wintersportarten betrieben werden: Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen und viele weitere Sportarten. Was auf den 80 Pistenkilometern gerade los ist und welche Liftanlagen und Pisten geöffnet sind, sehen Sie auf unserer live Webcam in Savognin. Im Skiort Savognin in der Schweiz fehlt es natürlich auch nicht an Ski- und Snowboardschulen. Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, findet zahlreiche Winterwanderwege vor oder entdeckt Savognin bei einer geführten Schneeschuhwanderung. Die umliegenden Schweizer Berge wie Piz Mitgel oder Piz Martegnas sind natürlich auch ein Eldorado für Skitourengeher.

Was kann man im Sommer in Savognin machen?

Im Sommer wenn die Skigebiete geschlossen sind, ist das Freizeitangebot nicht minder breit gefächert als im Winter. Egal ob Mountainbiken, Klettern, Wandern, Gleitschirmfliegen oder Reiten - hier kommt gewiss keine Langeweile auf. Eine sehr empfehlenswerte Wanderung in Graubünden ist die Tour von Somtgant hinauf zum Piz Martegnas, von dort führt der Weg über Crest Otta und Bargias weiter bis nach Radons. Die Route kann auch vom Piz Martegnas über Crap Farreras, bis zurück zum Ausgangspunkt nach Somtgant gegangen werden. Für Golfer steht, nur 15 Kilometer von Savognin entfernt, ein 18-Loch Golfplatz zur Verfügung. Wer die 40-minütige Autofahrt in Kauf nimmt, kann das weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannte Sankt Moritz besuchen und sich vom Flair des Nobelortes überzeugen lassen.

Webcams in der Nähe von Savognin

Davos, St. Moritz, Vals