Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Der Ort Senec

Senec (dt. Wartberg) liegt im äußeren Westen der Slowakei, knapp 25 km von der Hauptstadt Bratislava entfernt. Die Stadt erstreckt sich über ca. 39 km2 und zählt rund 17.800 Einwohner. Durch jahrelange Kies- und Sandförderung ist Senec von den sogenannten Sonnenseen umgeben. Es liegt in der Donautiefebene, nur etwa 30 km von der österreichischen und der ungarischen Grenze entfernt.

Was ist los in Senec?

Milde Wassertemperaturen (durchschnittlich ca. 25°C) und über 2.200 Sonnenstunden locken vor allem im Sommer zahlreiche Touristen in die Gegend. Die Sonnenseen in Senec sind über 115ha groß und bis zu 12m tief. Badegäste freuen sich über das vielfältige Wassersport- und Freizeitangebot. Der Aquapark Senec bietet Besuchern ganzjährig Action und Erholung in der Erlebniswasserwelt. Der Stadtkern von Senec wird von historischen Bauten und Denkmälern geprägt.

Besonders eindrucksvoll sind die Bischofskirche, der Hauptplatz mit dem türkischen Haus und einem Pranger aus dem 16. Jahrhundert sowie das Renaissance-Stift, in dem früher die Familie Esterházy logierte. Beliebte Ausflugsziele in der Umgebung sind das Bienenbaumuseum, eine Tigerstation in Königseiden oder das Keramikwerk in Modra. Ein besonderes Highlight ist die Burg Roter Stein in Castá mit dem Falkenhof Astur, wo man sich die Greifvogelshow nicht entgehen lassen sollte.