Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Wo liegt Veľký Meder?

Die Stadt Veľký Meder erstreckt sich auf einer Fläche von über 55,5 km² im Südwesten der Slowakei und liegt auf rund 112 Metern Seehöhe. Vor dem Ersten Weltkrieg war die Stadt Teil der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Dieser historische Hintergrund ist heute noch spürbar, denn der Großteil der ca. 9.000 EinwohnerInnen ist ungarischstämmig.

Ein wenig außerhalb der Stadt liegt der malerische See Okočské, umgeben von einer wunderschönen Landschaft und ein Zuhause für u.a. Schwäne und Enten.

Seit mehr als 900 Jahren wird im Kurort Veľký Meder die wohltuende Wirkung des warmen Thermalwassers geschätzt und genutzt. Im Jahre 1974 wurde das erste Thermalbad errichtet: das Thermal Corvinus.

Thermal Corvinus Veľký Meder – Entspannung pur in der Therme genießen

Das Thermal Corvinus zählt zu den Top Wasserparks in der Slowakei. Im Innenbereich laden sieben große, zwischen 30°C und 37°C warme Schwimm- und Sitzbecken zum Relaxen und Entspannen ein. Bei einer Hydromassage lockern sich sämtliche Verspannungen auf natürliche Weise. Die jüngeren Gäste des Thermalbades können in einem speziellen Kinderbecken im warmen Wasser plantschen und die beliebte „Wasserburg“ hinunterrutschen. Im Außenbereich wird auf sechs Becken verteilt Action pur geboten: die Rutschen Kamikaze und Spiro im italienischen Becken lassen den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen. Das Sportbecken steht für ausgiebiges Kraultraining zu Verfügung.

Ein Abstecher in die große Saunawelt oder in die Salzkammer runden das erholsame Wellness-Erlebnis ab. Auch die Kulinarik kommt natürlich nicht zu kurz: Wer vom Plantschen und Entspannen Hunger oder Durst bekommt, kann sich in einem der Restaurants, Bars oder Cafés mit unterschiedlichen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Das Thermalbad Thermal Corvinus in der Slowakei bietet von Entspannung und Wellness bis hin zu Spaß und Action alles, was das Herz begehrt und ist das perfekte Urlaubsziel für Familien mit Kindern, aber auch für Paare und Urlaubsgruppen. In der Nähe des Thermalbades befinden sich zahlreiche Hotels, Pensionen und weitere Unterkünfte, die nur auf Ihre Anreise in die Slowakei warten, um Sie dort herzlich willkommen zu heißen. Jetzt gleich Wellness-Urlaub buchen, um eine Auszeit vom Alltag zu genießen!

Was kann man in Veľký Meder sonst noch machen?

Die Stadt selbst hat neben den umfangreichen Wellness-Angeboten noch einiges mehr zu bieten. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Veľký Meder zählen:

  • das Rathaus
  • die dem heiligen Nikolaus geweihte römisch-katholische Kirche aus dem Jahre 1460
  • die im Barock-Stil im Jahr 1784 erbaute reformierte Kirche sowie
  • die Kapelle von 1910 der Jungfrau Maria.

Ein Tipp für alle, die einfach nur ihre Augen entlasten und die Natur genießen möchten: Die Landschaft um die Stadt ist mit ihren grünen Hügeln überaus überaus idyllisch und lädt zu Spaziergängen und mehr ein.

Wie ist das Wetter in Veľký Meder?

In Veľký Meder ist das Klima gemäßigt warm. Die Jahres-Durchschnittstemperatur liegt in diesem Teil der Slowakei bei 11,6 °C. Die beste Reisezeit, um die Region sowie das Thermal Corvinus zu besuchen, ist von Mai bis September. Da herrschen angenehme bis warme Temperaturen und wenig Niederschlag.