Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
60 % /
1 Bewertungen
1
5
3
 

St. Peter-Ording hat ein typisches warmes und gemäßigtes Seeklima mit milden Wintern und kühlen Sommern. Die Luft an den Dünen und am Strand enthält salz-, jod- und Aerosolhaltige Substanzen. Der kälteste und niederschlagsärmste Monat ist der Februar. Am meisten hingegen regnet es im August, welcher zugleich der wärmste Monat ist.