Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Das gemäßigte und warme Seeklima am Timmendorfer Strand ist typisch für diese Region und wartet mit milden Wintern und kühlen Sommern auf seine Besucher. Die Luft an den Dünen und am Strand ist salz-, jod- und aerosolhaltig. Der kälteste und niederschlagsärmste Monat ist der Februar. Am meisten hingegen regnet es im August, welcher zugleich der wärmste Monat ist.