Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 % /
0 Bewertungen
1
5
0
 

Das Klima in Frauenkirchen ist warm gemäßigt, im Jahresdurchschnitt hat es 10,0 C°. In der Region um Frauenkirchen fällt, im österreichischen Vergleich, relativ wenig Regen. Über das Jahr verteilt gibt es rund 600 mm Niederschlag. Der Januar ist der trockenste und kälteste Monat, im Juli regnet es am meisten. Im Sommer erfreut man sich an zahlreichen Sonnenstunden, ein Urlaub am Neusiedlersee im Burgenland lässt die Herzen der Badegäste höherschlagen. Egal ob sonnig oder bewölkt, man findet immer die passende Freizeitaktivität – ist der Himmel zu wolkig für den Strand, kann man den Tag für einen Ausflug in die Landeshauptstadt Wien nützen.