Niederösterreich ist flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland von Österreich. Es umschließt die österreichische Bundeshauptstadt Wien und grenzt an Tschechien, die Slowakei sowie innerösterreichisch an das Burgenland, die Steiermark und an Oberösterreich. Das Klima in Niederösterreich ist regional mitunter sehr unterschiedlich. Das Wiener Becken und das Karpatenvorland werden durch kontinentales Klima mit wenig Niederschlägen geprägt, im Marchfeld werden durchschnittlich nur 550 mm Niederschlag im Jahr erreicht. Im hügeligen Weinviertel und von den Beckenlandschaften bis zum Alpenostrand herrscht pannonisches Klima. Das Alpenvorland liegt im Landesteil der vom atlantisch beeinflussten Wetter bestimmt wird, die jährlichen Regenmengen liegen hier zwischen 800 und 1000 mm. Der Süden von Niederösterreich wird vom alpinen Klima geprägt, hier spricht man von der Temperaturumkehr. Bei Sonne im Sommer lassen sich die Tage mit wunderschönen Wanderungen und Radtouren füllen. Alternativ genießt man die Sonne bei einem entspannten Tag in den Freibädern und an den Badeseen. Aber auch bei schlechtem Wetter und Regen gibt es schöne Ausflugsziele, die niederösterreichische Hauptstadt St. Pölten lockt die Besucher mit einem breit gefächerten Freizeitangebot. Wer gerne die Seele baumeln lassen möchte, kann in Bad Vöslau die vielfältigen Wellness- und Kurangebote genießen. Aktuelle Wetterprognosen und weitere spannende Informationen über Niederösterreich finden Sie bei unseren live Webcams. Unsere live Webcams zeigen Ihnen zudem welche Hotels und Unterkünfte Sie in der Region buchen können. Die integrierten Wettervorhersagen unserer live Webcams liefern Ihnen aktuelle Wetterdaten für heute, morgen und das kommende Wochenende.