Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
49 Bewertungen
87 %
1
5
4.35
 

Wo liegt der Ort Oberwölz-Lachtal?

Oberwölz ist eine kleine Gemeinde in den so genannten Wölzer Tauern, die wiederum Teil der Niederen Tauern sind. Die Gemeinde entstand 1927 durch Abtrennung von Schönberg, 2015 wurde sie wieder angegliedert. Der Ortskern liegt auf einer Höhe von 1.038 Metern Seehöhe, die Bewohner leben hauptsächlich von der Land- und Forstwirtschaft und dem Tourismus.
Das Lachtal ist ein Hochtal der Gemeinde und ein bekanntes Wintersportgebiet. Mit rund 35 Pistenkilometern gehört es zu den größten Skigebieten der Steiermark. Bekannt ist es vor allem für seine Kinderfreundlichkeit. Im Kinder-Lachtal gibt es ein optimales Gelände für die Kleinsten, ausgestattet mit Zauberteppichen, Teddy-Seillift, Figuren-Parcours und vielem mehr. Aber auch Langläufer, Rodler, Freerider, Tourengeher und im Sommer Wanderer kommen im Lachtal auf ihre Rechnung. Die umliegenden Berge haben meist Höhen von knapp 2.000-2.500 Metern. Und das alles liegt nur eine Stunde von Graz entfernt.
Sehenswert ist in der Gemeinde auch der Arkadenhof Glischger, ein Bauernhof aus dem 16. Jahrhundert.

Was ist los in Oberwölz-Lachtal?

Seit 1995 hat der Verein Wölzer-Pass die Tradition des Krampuss-Laufens in zotteligen Gewändern und mit furchterregenden Larven wieder belebt. Vor dem 6. Dezember ziehen die verkleideten Mitglieder des Vereins mit ihrem Krampuss und Nikolaus-Spiel durch die Gegend. Höhepunkt ist jeweils der Schaulauf am 6. Dezember.

Skispaß total in zwei Skigebieten

In der kalten Jahreszeit zeigt sich die Murauer Bergwelt in einem schneeweißen Kleid und wird zum Mekka für Wintersportfans. Die beiden Skigebiete, der Kreischberg und die Frauenalpe, garantieren Pistenspaß für Jung und Alt, für Top-Skifahrer, Fortgeschrittene und Anfänger. Der Kreischberg mit seinen 14 Seilbahnen und durch die Beschneiungsanlage schneesicheren 40 Kilometer Abfahrten steht für pures Skivergnügen. Die Skigebiet Frauenalpe liegt in den "Murauer Bergen", direkt über der historischen Stadt Murau. Das Gebiet mit fünf Schleppliften und 36 ha Pistenfläche befindet sich in 1500 bis 2000 m Seehöhe und ist der Geheimtipp der einheimischen Skifahrer mit 100% Naturschneepisten.

Unterkünfte in allen Kategorien

Die Region Murau-Kreischberg bietet Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen: vom Wellness- oder Familienhotel mit Kinderbetreuung über kleinere Hotels und liebevoll geführte Pensionen bis hin zu Privatzimmern auf Bauernhöfen und gemütlichen Ferienwohnungen. Auch Freunde des Camping-Urlaubs kommen hier auf ihre Kosten.

Webcams in der Nähe von Oberwölz - Lachtal

Murau - Kreischberg, Schönberg - Lachtal