Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Webcams in der Nähe von Krušetnica

Dolný Kubín, Oravská Lesná - Orava Snow, Dolný Kubín - Kubínska hoľa, Zuberec - Janovky, Terchová - Vrátna

Wo liegt Krušetnica?

Die kleine Gemeinde "Kruschenitz" befindet sich im äußersten Norden der Slowakei. Auf einer Fläche von ca. 17 km² leben in etwa 960 Einwohner. Nur 15 Kilometer weit entfernt liegt die Stadt Námestovo. Die Lage von Kruschenitz ist beinahe malerisch: im Bergland Podbeskydská vrchovina, am Zusammenfluss von Biela Orava und dem Bach Klinianka. Das Landschaftsbild ist bergig geprägt mit breite Rücken, die von tiefen Bachtälern durchschnitten werden. Charakteristisch sind auch steile, teilweise entwaldete Hänge. Das Zentrum der Gemeinde liegt auf einer Seehöhe von 656 Metern: Durch diese hohe Lage im Gebirge ist der slowakische Ort prädestiniert für alle, die gerne Skifahren und Snowboarden.

Skifahren im Skigebiet Krušetnica?

Das kleine, feine gleichnamige Skigebiet verfügt über in Summe 1,2 Kilometer Pisten und zwei Skilifte. Die Pisten bieten AnfängerInnen sowie Familien mit Kindern ideale Pistenverhältnisse und ermöglichen das schnelle Erlernen des Ski- und Snowboardsports. Für Nachtschwärmer werden die Pisten abends beleuchtet – Nachtskifahren wir so zu einem besonderen Highlight im Skiurlaub. Direkt im Skigebiet befindet sich die Pension Pohoda, deren Betreiber gleichzeitig auch die Betreiber der beiden Skilifte sind. Durch seine Lage bietet das Skigebiet Ruhe und gleichzeitig Abwechslung und ist somit perfekt für einen entspannten Skiurlaub in der Slowakei.

Was kann man außerdem in der Region machen?

Unweit von Krušetnica liegt der Orava-Stausee, bei dem UrlauberInnen im Winter Eislaufen und im Sommer Campen, Golfe und natürlich schwimmen oder auch Bootstouren unternehmen können. Slanicky ostrov ist heute eine Museumsinsel und kann nur mit dem Boot erreicht werden. Ein Besuch zahlt sich auf alle Fälle aus: Die dort erhaltene Kirche ist ein beliebtes Ausflugsziel der Slowakei. Das Freilichtmuseum in Zuberec zeigt das dörfliche Leben der vergangenen Jahrhunderte und begeistert vor allem Kinder und Familien mit zahlreichen Veranstaltungen. Auch bei der Burg in Orava sollten UrlauberInnen auf jeden Fall vorbeischauen.

Wie ist das Wetter in Krušetnica?

Das Klima der kleinen Gemeinde in der Slowakei ist eher kontinental geprägt. Für das Wetter bedeutet das, dass die Sommer eher warm denn heiß und die Winter kalt und schneereich sind. Für die Skigebiete in der Region ist das natürlich von Vorteil: Sie können regelmäßig mit frischem Naturschnee und perfekten Pisten-Bedingungen bei den BesucherInnen punkten und ihnen ein einmaliges Ski- und Snowboarderlebnis bieten.

Wenn Sie sich das aktuelle Wetter im Skigebiet und in der kleinen Gemeinde in der Slowakei ansehen möchten, nutzen Sie unserer Live Webcams vor Ort!