Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
89 % /
1189 Bewertungen
1
5
4.45
 

Wo liegt de Haan?

De Haan liegt an der belgischen Nordseeküste in der belgischen Provinz Westflandern auf 0 – 30 m Höhe. Der Ort umfasst eine Fläche von 42,17 km² und hat 12.177 Einwohner.

Pension, Ferienwohnung, Hotel, Camping oder Ferienpark, in De Haan findet jeder seine passende Unterkunft. Egal ob direkt am Meer, um die salzige Meerluft einzuatmen oder im Hinterland. Die Freizeitmöglichkeiten sind schier endlos. Zu Fuß die Dünenwälder durchforsten, eine der typischen Mühlen besichtigen oder den Ausblick vom „Spioenkop“, dem kleinen weißen Pavillon mit rotem Dach, hoch über der belgischen Küste, genießen.

Für die Sportlichen bietet das 900 km lange Fahrradroutennetz des Brügger Umlandes genug Spielraum für ausgedehnte Touren. Auch Pferdebegeisterte kommen in den verschiedensten Reitställen nicht zu kurz. Von den ersten Versuchen am Pferdrücken bis hin zum Ausritt am Strand wird alles geboten.

Sommer in De Haan
De Haan, Flandern

Was ist los in De Haan?

Am längsten Sandstrand Belgiens gelegen ist der "Sunpark" Ferienpark in De Haan ein beliebtes Reiseziel für Familien. Neben den zahlreichen Indoor-Aktivitäten im Sunpark lädt die wundervolle Umgebung zu endlosen Sparziergängen und Fahrradtouren ein. Mit Hilfe des Tourist Guides des Parks findet jeder seine ideale Route.

Eine Vielzahl an Restaurants, Imbissstuben und Bars laden den Besucher auf eine kulinarische Reise mit regionalen Produkten ein. Neben leckeren lokalen Bieren lassen sich auch exotische Cocktails auf einer der vielen sonnigen Terrassen genießen. Kaffeeliebhaber sollten sich einen Besuch der Rösterei „Koffie Kàn“, mit einer frischen Tasse Kaffee, nicht entgehen lassen.