Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
82 % /
141 Bewertungen
1
5
4.1
 

Wo liegt Schwangau - Neuschwanstein?

Schwangau im Allgäu ist eine Gemeinde in Deutschland, sie befindet sich an der Romantischen Straße, die im vier Kilometer entfernten Füssen endet. Der Ort hat knapp 3.200 Einwohner und eine Fläche von 76,06 km². Zur Gemeinde Schwangau gehören unter anderem auch die Orte Hohenschwangau, Mühlberg und Waltenhofen. Der Alpsee, der Schwansee, der Bannwaldsee sowie der größte Teil vom Forggensee liegen ebenfalls im Gemeindegebiet.

Schwangau, Schloss Neuschwanstein
Schwangau, Bergbahn Tegelberg

Wie ist das Wetter in Schwangau?

Damit Sie immer über das Wetter im Allgäu sowie die aktuelle Vorhersage in der Region um Schloss Neuschwanstein Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Zudem können Sie sich, mittels unserer Webcams, auf einen Blick über die aktuellen Schneeverhältnisse informieren. Unsere live Webcams zeigen Ihnen auch, welche Hotels und Unterkünfte Sie in der Region buchen können.

Was ist los in Schwangau?

Das südliche Allgäu ist besonders für das markante Schloss Neuschwanstein bekannt. Touristen aus aller Welt kommen nach Schwangau um das Dorf der Königsschlösser zu besuchen. Diesen Beinamen trägt der Ort in Bayern nicht umsonst, neben Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, locken zahlreiche weitere Burgen und Schlösser mit ihrer historischen Geschichte und ihrer einmaligen Architektur. Unsere live Webcam am Dach von Schloss Hohenschwangau, verschafft Ihnen die Möglichkeit den herrlichen Blick über die Landschaft schon vor Ihrem Aufenthalt in Schwangau zu genießen. Der Tegelberg, welcher östlich von Schloss Neuschwanstein aufsteigt, ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel bei Sportlern, Erholungsuchenden und Familien.

Winter in Schwangau
Schwangau, Schloss Hohenschwangau

Was kann man im Winter in Schwangau machen?

Der steil aus dem Alpenvorland aufragende Tegelberg bei Schwangau ist durch die Tegelbergbahn erschlossen. Die Hauptabfahrt und somit längste Piste im Skigebiet misst 4,3 km von der Bergstation bis ins Tal. Am Fuß des Berges gibt es darüber hinaus mehrere kleine Liftanlagen, die sich ideal für Kinder und Familien eignen. Bei Tourengehern ist der Tegelberg ebenfalls sehr beliebt, 900 Höhenmeter können hier, auf einer vom Deutschen Alpenverein, gut beschilderten Route überwunden werden. Der Ort Schwangau verfügt zudem über ein Langlaufzentrum mit einem 32 km langen Loipennetz. Alternativ können 50 km geräumte Winterwanderwege erkundet werden, besonders schön sind die Routen im Schwanseepark oder um den Forggensee. Entspannung pur findet man in der Kristall Therme Schwangau, Wellness und Erholung werden hier großgeschrieben. Neben angenehmer Ruhe gibt es ein umfangreiches Freizeitangebot für Familien und auch das passende Hotel ist schnell gefunden.

Was bietet der Sommer rundum Schloss Neuschwanstein?

Im Sommer ist der Tegelberg eine perfekte Anlaufstelle für Wanderer, Bergsteiger und Gleitschirmflieger. Es besteht die Möglichkeit die Bergstation mit der Seilbahn zu erreichen, aber auch zu Fuß ist der Aufstieg zur Panoramagaststätte und dem Tegelberghaus möglich. Direkt an der Talstation liegt eine 760 m lange Sommerrodelbahn. Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau befinden sich ebenfalls am Fuße des Tegelbergs. Von der Bergstation der Tegelbergbahn aus genießt man unter anderem den Blick auf den Säuling, den Hohen Straußberg und den Forggensee. Wen es von Deutschland nach Österreich zieht, der findet auch auf der anderen Seite der Grenze zahlreiche Wanderrouten und gemütliche Gaststätten.

Webcams in der Nähe von Schwangau - Neuschwanstein

Berwang, Tannheim - Tannheimer Tal, Grainau