Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
100 % /
1 Bewertungen
1
5
5
 

In Nürnberg herrscht ein humides kühlgemäßigtes Übergangsklima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von rund 9 Grad Celsius. Der jährliche Niederschlag erreicht 629,2 mm, die größte Niederschlagsmenge verzeichnet Nürnberg dabei im Juli mit 75,2 mm, die geringste im Februar mit 34,1 mm. Diese Niederschlagsmengen sind aufgrund der Lage Nürnbergs im Fränkischen Becken etwas geringer als in anderen Regionen derselben geografischen Zone. Die wärmsten Monate in Nürnberg sind Juli und August mit Temperaturspitzen von über 35 Grad Celsius, die kältesten Monate sind Januar und Februar.