Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
11 Bewertungen
93 %
1
5
4.65
 

Webcams in der Nähe von Beringen

Zonhoven - De Wijers, Lubbeek

Wo liegt der Ort Beringen?

Beringen ist eine Gemeinde in Belgien in der Region Flandern, auf limburgisch wird sie Berringe genannt. Die Gemeinde Beringen mit der gleichnamigen Stadt gehört zur Provinz Limburg. Das Gemeindegebiet beheimatet 46.065 Einwohner. Wirtschaftlich profitierte die Region im Pajottenland früher vom Kohlebergbau, heute ist die Region touristisch erfolgreich und nutzt die Lage am Albert Kanal. Früher wie heute ist er wichtig für den Warenverkehr zu Wasser. Unsere Webcams im Tauchzentrum TODI und auf dem be-MINE Gelände der alten Kohlezeche zeigen Ihnen den Wandel von einer Bergbauregion zu einer erstklassigen Urlaubsdestination.

Wie ist das Wetter in Beringen?

Bedingt durch das gemäßigte ozeanische Klima sind die Winter in Beringen mild und die Sommer kühl. Damit Sie immer über das aktuelle Wetter in Beringen Bescheid wissen, liefern Ihnen unsere live Webcams verlässliche Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende. Ob in Beringen gerade die Sonne scheint oder Regen fällt, sehen Sie bei unserer live Webcam am Gelände von be-MINE. Unabhängig vom Wetter können Sie im Tauchzentrum TODI – be-MINE eine unvergessliche Zeit verbringen, unsere Webcams machen Lust auf einen einzigartigen Tauchgang.

Was kann man in Beringen machen?

Die Gemeinde Beringen ist geprägt von ihrer Geschichte als Bergbaugebiet, wie auch im Umland wurde hier Kohle abgebaut. Im Jahr 1989 wurde die Mine in Beringen geschlossen, rund 6800 Kumpel verloren dazumal ihren Arbeitsplatz. 1992 schloss auch die letzte Kohlezeche in Limburg, die Ära des Bergbaues war damit vorüber. Heute sind nur noch die Bauten der Zeche in Beringen erhalten. Mit seinen 100.000 m² Fläche ist es das größte Industrieerbe und Baudenkmal in Flandern. In seiner Art und heutigen Verwendung ist das Areal jedoch einzigartig in ganz Europa, weder die Schweiz, noch Deutschland oder Italien können mit einem ähnlichen Projekt aufwarten. Das 32 Hektar große Minengelände hat unter dem Namen be-MINE zu neuem Glanz gefunden, als touristisches Erholungszentrum mit einer Reihe an Highlights gehört es heute zu den sehenswertesten Orten in Flandern. Historische Einblicke bekommen die Besucher in unzähligen Museen und Ausstellungen, im Tauchzentrum TODI – be-MINE können unglaubliche Abenteuer unter Wasser erlebt werden. Auf dem gigantischen Spielplatz im Außenbereich können sich Kinder und Erwachsene an der frischen Luft austoben. Neugierig geworden? Unsere live Webcams zeigen Ihnen das Gelände und das Taucherbecken mit den exotischen Fischen.

Was ist das TODI be-MINE in Beringen?

Das Tauchzentrum TODI ist die Attraktion in Beringen, hier kann wie nirgendwo sonst in Europa getaucht und geschnorchelt werden. Das beheizte Innenbecken mit einem Durchmesser von 36 Metern, einer Tiefe von 10 Metern und 6.200.000 Liter Fassungsvermögen macht das TODI nahezu einzigartig. Rund 1.500 bunte Süßwasserfische aus den Tropen schwimmen gemeinsam mit den Taucherinnen und Tauchern durch das riesige Becken. Die Besucherinnen und Besucher können wählen, ob sie mit Tauchhelm, Schnorchel oder professioneller Ausrüstung auf Entdeckungsreise gehen möchten. Das Tauchzentrum empfiehlt sich für die ganze Familie, hier geraten nicht nur Kinder ins Staunen. Wer sich die schönen, bunten Fische lieber trockenen Fußes ansehen möchte, der gelangt über eine Außentreppe in das Gebäude und kann durch große Fenster in das Tauchbecken schauen, an dieser Stelle steht auch unsere live Webcam. Unter dem Tauchbecken befindet sich das empfehlenswerte Restaurant Brasserie TODI, im Tauchzentrum TODI findet man alles was zu einem gelungenen Urlaubstag dazugehört. Ein absolutes Muss für alle Meerjungfrauen-Fans ist der 3. Sonntag jeden Monats, an diesem Tag können die TODI Meerjungfrauen getroffen werden, die Besucherinnen und Besucher können das Becken an diesen Tagen auch selbst mit einer Monoschwanzflosse erkunden. Das bunte Treiben im Taucherbecken können Sie an 365 Tagen im Jahr über unsere Webcam verfolgen.

Was ist rundum das TODI auf dem Gelände von be-MINE los?

Das Wassersportzentrum TODI ist eines der Highlights auf dem be-MINE Gelände, jedoch längst nicht das einzige. Die Stadt Beringen, die ebenfalls auf dem Areal liegt, wurde durch das Projekt, die alte Zeche zu einem florierenden Lebensraum zu machen, zu einer der sehenswertesten Städte in Flandern und Belgien. Das Projekt be-MINE beinhaltet Wohnungen, Arbeitsorte, Geschäfte, urbane Infrastruktur und zahlreiche Freizeitattraktionen. Eine davon ist der Abenteuerberg, auf der Nordseite des Hügels neben dem Sporenpark beginnen unterschiedliche Pfade, die die Besucher vom Fuß zum Gipfel des Abenteuerberges führt. Die verschiedenen Wanderwege und Routen überraschen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Sportlerinnen und Sportler ist der richtige Weg dabei. Neben Spazierwegen und Treppen gibt es auch abenteuerliche Konstruktionen zum Hinaufklettern und Hinunterrutschen. Entlang des Hügels treffen die Wanderinnen und Wanderer auf zahlreiche Tafeln mit Informationen, die die Geschichte des Areals und der Kohleminen in Limburg erzählen und interaktiv darstellen. Wem eine kleine Wanderung nicht aufregend genug ist, der sollte den Abenteuerberg mit dem Mountainbike erkunden. Auf der Nordostseite gibt es speziell angelegte Trails und Pfade für Radfahrerinnen und Radfahrer. Die Mountainbike Strecken am Abenteuerberg sind mit den touristischen Radwegen der Region verbunden, der Ausbau des Radwegenetzes wird in der Gegend weiter vorangetrieben.