Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
71 % /
78 Bewertungen
1
5
3.55
 

Wo liegt Rauris?

Rauris liegt im schönen Raurisertal im Nationalpark Hohe Tauern auf 950 m Höhe und gehört zum Bundesland Salzburg, Land Österreich. Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 233,02 km² mit 3.104 Einwohner.

Wie ist das Wetter in Rauris?

Sie planen Ihren Winterurlaub in Rauris im Raurisertal? Unsere live Webcams zeigen Ihnen das aktuelle Wetter vor Ort, Wetterprognosen für heute, morgen und am Wochenende sowie die genaue Schneehöhe für ihr Abenteuer auf der Piste. Die Bilder der live Webcam sorgen gleich für die passende Vorfreude.

©TVB Rauris, Fotograf Florian Bachmeier und Gruber
©TVB Rauris, Fotograf Florian Bachmeier und Gruber

Was ist los im Sommer in Rauris?

Das goldene Tal im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern liegt ca. 1 Autostunde von Salzburg entfernt. Die Faszination Hohe Tauern erlebt man im Sommer am schönsten beim Wandern, Mountainbiken, Radfahren und Bergsteigen. Die Angebotspalette dabei ist fulminant: Das Paradies umfasst mehr als 295 Kilometer bestens beschilderter Wander- und Radwege und auch das Beobachten von Geiern und Greifvögeln in freier Wildbahn ist lohnenswert.

Egal ob Einsteiger oder Vollprofi – das Angebot reicht von gemütlichen Spaziergängen über wunderschöne Almwanderungen bis hin zu hochalpinen Touren. Über 40 bewirtschaftete Almen und zahlreiche Berghütten lassen jede Wanderung zum Erlebnis werden. Raurisertal – das goldene Tal der Alpen.

Ein ganz besonderes Schmankerl für geübte Alpinisten ist das Besteigen des Hohen Sonnblick. Der vergletscherte Berg im Alpenhauptkamm bietet bei schönem Wetter einen beeindruckenden Blick über das Raurisertal. Seine Berühmtheit erlang er durch seine historische Goldminen, die der Gipfelgruppe um den Sonnblick ihren Namen einbrachten, und jährlich viele kleine und große Schatzsucher in seinen Bann zieht.

Wer schon immer einmal in die Welt des Goldrausches eintauchen wollte, den erwarten in Rauris die jährlich stattfindende Goldwaschmeisterei. Ausgestattet mit der Goldwaschpfanne geht es ans Goldfiltern und dem ein oder anderen hat dies schon wahrlich goldene Momente beschert.

©TVB Rauris, Fotograf Florian Bachmeier und Gruber
©TVB Rauris, Fotograf Florian Bachmeier und Gruber

Wo kann man in Rauris Skifahren?

Der Winter in Rauris ist einfach traumhaftschön: Ob begeisterter Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Rodler, Schneeschuhwanderer, Tourenskiläufer oder Winterwanderer – in Rauris wird Bewegungsfreiheit groß geschrieben. Das Familienskigebiet Rauriser Hochalmbahn ist eines der schönsten Skigebiete im Alpenraum. Ein kleines, übersichtliches Skigebiet, das durch seine vielfältigen Pisten für jeden Skifahrer und Snowboarder ein aufregendes Pistenerlebnis bietet. 30 Abfahrten mit 10 Liftanlagen und ca. 30 Pistenkilometer bieten die Hochalmbahnen und garantieren Ihnen Skivergnügen pur.

Die professionellen Skischulen vor Ort sorgen für sicheres Fahren bei den Kleinsten, aber auch wer seine Künste im Alpin Ski auffrischen möchte, dem bietet sich hier die optimale Chance.

Webcams in der Nähe

Dorfgastein