Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
80 % /
2 Bewertungen
1
5
4
 

Wo liegt Staré Město

Die tschechische Stadt Staré Město, auch Staré Město pod Sněžníkem, auf Deutsch Mährisch Altstadt und früher Goldeck genannt, liegt im Bezirk Okres Šumperk auf 538 Metern Seehöhe. Staré Město zählt 1.739 Einwohner und erstreckt sich auf eine Fläche von 8630 Hektar. Die in der Region Olomoucký Kraj gelegene Stadt im Nordwesten Mährens im Tal der Krupá, ist von den Bergen des Glatzer Schneegebirges, Bielengebirges und Altvatergebirges umgeben. 12 km nordwestlich der Stadt erhebt sich der Spieglitzer Schneeberg. Vor 1945/46 war die Stadt überwiegend deutsch besiedelt, danach wurde die Mehrheit der deutschböhmischen Einwohner des Landes verwiesen.

Wie ist das Wetter in Staré Město?

Mährisch Altstadt liegt in der gemäßigten Klimazone, trotzdem ist es aber verhältnismäßig kalt, im Jahresdurchschnitt hat es nur 6.6C°. Die Niederschlagsmenge ist auch während der trockensten Monate hoch und sorgt im Winter für schneereiches Wetter. Damit Sie jeder Zeit über das aktuelle Wetter informiert sind, liefern unsere live Webcams Wetterprognosen für heute, morgen und das kommende Wochenende.

Was kann man im Winter in Staré Město machen?

Das Skigebiet Skiareálu Kunčice bietet den Wintersportlern 10 präparierte Pisten und einen Kinderschlepplift. In der Skibar Kulaťák - unweit der Bergstation - können sich die hungrigen Sportler mit einer deftigen Mahlzeit stärken. Für Langläufer gibt es eine rund 20km lange Loipe, die oberhalb des Skigebietes, auf rund 1350 Metern Seehöhe verläuft. Im Umkreis von Staré Město pod Sněžníkem, befinden sich weitere kleine Skigebiete wie zum Beispiel Kaste Petříkov.

Was unternehmen in Staré Město?

In der Region Olomoucký Kraj finden sich Rad-, E-Bike- sowie Mountainbike-Routen, auch Wanderer und Bergsteiger können sich hier austoben. Wer entspannt den schönen Blick über die sanfte Berglandschaft genießen will, kann mit dem Auto auf den 20km entfernten Kladské Sedlo, zu Deutsch Platzenberger Pass, fahren. Er verbindet Tschechien mit Polen und liegt auf 817 Metern Seehöhe, auch ein kleines Hotel steht den Gästen auf der Passhöhe zur Verfügung. In der Stadt gibt es das Museum Großmährens und ein liebevoll gepflegtes Bonsai Museum. Wer die Stadt von oben betrachten will, hat auf dem Aussichtsturm Šrotík Gelegenheit dazu. Das besondere hier, der Bau wurde einem Leuchtturm nachempfunden. Wer sich die Landeshauptstadt Prag ansehen möchte, muss ein wenig mehr Zeit einplanen, Prag liegt etwa drei Autostunden entfernt.

Webcams in der Nähe von Staré Město - Kunčice

Olomouc - Olmütz- Králičák, Ramzová