Jetzt bewerten

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
56 % /
32 Bewertungen
1
5
2.8
 

Die Orte Gstaad und Saanenmöser

Gstaad und Saanenmöser sind zwei von 11 Ortsteilen - in der Schweiz auch „Bäuerten“ genannt - der Gemeinde Saanen im Kanton Bern und liegen auf 1.050 m bzw. 1.270 m Höhe. Die gesamte Gemeinde umfasst eine Fläche von 120 km² und hat rund 7.600 Einwohner, der Ortsteil Gstaad hat rund 3.600 Einwohner.

Sommer in Saanenmöser, Gstaad
Sommerurlaub in Saanenmöser, Gstaad

Was ist los in Gstaad/Saanenmöser?

Der Ort Gstaad ist mit seinen Top-Hotels und Luxusrestaurants ein Anziehungspunkt für internationale Prominenz. Es finden dort jährlich viele Veranstaltungen sowie regelmäßige Sportwettbewerbe statt wie zum Beispiel das Tennisturnier „Swiss Open Gstaad 2015“. Die äußerst vielfältige Ferienregion bietet zudem mit seinen charmanten Nachbardörfern aber auch attraktive Angebote für Familien mit Kindern.

Ein breites Sportprogramm erwarten den Gast im Sommer in Gstaad wie zum Beispiel Wandern, Mountainbiken, Klettersteige, Sommerrodeln oder Wildwasserabenteuer auf der Saane. Im Gletschergebiet „Glacier 3000“ ist sogar Sommerlanglauf möglich. Ein Naturjuwel ist das Naturschutzgebiet am Lauenensee mit seinen Wasserfällen und Hochmooren.

Winter in Saanenmöser, Gstaad
Winterurlaub in Saanenmöser, Gstaad

Wie ist das Skigebiet in Gstaad?

Skifahrer und Snowboarder können sich freuen - im Winter ist die Ferienregion ein wahres Paradies für Wintersportler. Die „Gstaad Mountain Rides“ ist eines der größten und schneesichersten Skigebiete in der Schweiz und erschließt 53 Bergbahnen mit 220 Kilometern an Pisten und Snowparks. Wilspile und Rinderberg bieten zudem auch Nachtskifahren bei beleuchteten Abfahrten. Abenteuerlustige finden hier auch außergewöhnliche Aktivitäten wie Gletscherwandern und Heliskiing. Abseits der Piste stehen dem Urlauber perfekt präparierte Loipen, Schlittel- und Winterwanderwege zur Verfügung.